HOME

Stern Logo Familienbande

Ehemann erpresst Frau mit Zeichnung: "Wenn du dein Telefon jemals wieder sehen willst ..."

Weil seine Frau ihr Smartphone vergessen hat, wird sie von ihrem Ehemann mit einer witzigen Zeichnung "erpresst".

Ein Stuhl, ein blutiges Messer und ein geheimnisvoller Drohbrief. Die Szenerie erinnert unweigerlich an einen Krimi. Es handelt sich dabei aber nicht um eine düstere Filmszene, sondern lediglich um eine Zeichnung. Das Opfer: ein Smartphone. Daneben die Zeilen "Wenn du dein Telefon jemals wiedersehen willst, triff mich in der Eingangshalle mit einem Kuss. Keine Polizei!".

Ein User hat das Foto dieser witzigen und sehr skurrilen Notiz bei Reddit hochgeladen. Er wollte damit seine Frau erpressen: "Meine Frau hat ihr Telefon in meinem Auto vergessen ... ich habe ihr dieses Bild geschickt, damit sie weiß, wo sie es finden kann." Ob die Frau sich das Telefon ganz ohne Polizeischutz abgeholt hat, bleibt leider ungeklärt.

jr
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity