HOME

HOCHSCHULE: Neuer Schnell-Studiengang für Lehrer

Das Land Niedersachsen richtet zum Wintersemester an der Universität Göttingen einen bundesweit einzigartigen Schnellstudiengang für Quereinsteiger in den Lehrerberuf ein.

Innerhalb eines Jahres könnten Hochschulabsolventen mit Magister- oder Diplomabschluss die pädagogische und didaktische Qualifikation als Lehrer erwerben, teilte Kultusministerin Renate Jürgens-Pieper am Dienstag mit. Der neue Studiengang sei eine Reaktion auf die hohe Nachfrage nach Lehrern in den kommenden Jahren.

Der Hochschulgrad »Master of Arts« berechtige in Niedersachsen zur Einstellung in den Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Gymnasien, sagte die Ministerin. Bedarf bestehe vor allem in den naturwissenschaftlichen Fächern Physik und Chemie sowie in Mathematik, aber auch in Latein, evangelischer Religion und Spanisch. In diesem Jahr haben sich in Niedersachsen bereits 500 Quereinsteiger für eine Lehramtsstelle beworben. (dpa)

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity