uni-a-z Stipendien


Nicht nur in den USA, sondern auch in Deutschland gibt es eine Vielzahl von Stipendien: Neben den großen, teilweise parteinahen oder konfessionell gebundenen Begabtenförderungswerken gibt es viele kleinere, private Stiftungen, die Geld für Studenten vergeben. Jedoch werden nur rund ein Prozent der Studenten mit Stipendien gefördert. Der Vorteil von Stipendien gegenüber dem BAföG ist, dass sie in der Regel nicht zurückgezahlt werden müssen. Es werden ein monatlicher Grundbetrag, Büchergeld und gegebenenfalls ein Familienzuschlag gewährt. Die Voraussetzungen für ein Stipendium richten sich nach der jeweiligen Stiftung.

Deutsche Begabtenförderungswerke:

Studienstiftung des deutschen Volkes

Hans-Böckler-Stiftung

Friedrich-Ebert-Stiftung (FES)

Konrad-Adenauer-Stiftung

Evangelisches Studienwerk Villigst

Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk

Friedrich-Neumann-Stiftung

Hanns-Seidel-Stiftung

Heinrich-Böll-Stiftung

Stiftung der Deutschen Wirtschaft/Studienförderungswerk Klaus Murmann


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker