VG-Wort Pixel

Rezept zum Fest Bratapfel mit Snickers und Vanillesauce: So gelingt das perfekte Weihnachtsdessert

Bratapfel mit Snickers und Vanillesauce
Hier geht es zum Youtube-Kanal von Hannah kocht einfach!
2 Portionen Arbeitszeit: 20 Min. / Back-/Kochzeit: 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel


Zutaten:

Für die Äpfel:
  • 2 säuerliche Äpfel (Boskoop, Gravensteiner oder Cox Orange)
  • 50g Studentenfutter
  • 5 EL Milch
  • 2 EL Honig
  • 1 Snickers
  • 10g Marzipan
Für die Vanillesauce:

  • 3 Eigelb
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 EL Stärke
  • 300 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
Zubereitung: 
Den Deckel aufschneiden und die Äpfel aushöhlen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Studentenfutter, Honig, Milch und Snickers in einem Mixer klein hacken. Die Masse in die Äpfel füllen und oben drüber mit Marzipanflocken garnieren. Nun ab mit den Äpfeln in den Ofen für 20 Minuten. Währenddessen macht ihr euch an die Vanillesauce. Dafür: Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Stärke in einem Topf glatt rühren. Dann das Mark aus der Schote ziehen und beides (also Mark und Schote) in den Topf geben. Nun auf kleiner Flamme schlagen, bis die Sauce dicklich wird. Vorsicht: Die Masse darf nicht kochen! Zum Schluss die Schote wieder entfernen. Sobald die Äpfel außen leicht bräunlich, knusprig aussehen aus dem Ofen rausholen. Auf einem Teller mit Vanillesauce anrichten und genussvoll verzehren. Guten Appetit!
 
Mehr
Es gibt keine schönere Jahreszeit, um Äpfel endlich wieder zum Bratapfel zu füllen. Wir zeigen Ihnen ein einfaches Rezept mit Snickers und cremiger Vanillesauce, das auch an Weihnachten besonders gut ankommt. 
hannahkochteinfach

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker