Neue stern-Recherchen NDR-Führung weiß seit Jahren von Missständen in Kiel – und versuchte sie kleinzuhalten

Politikchefin Julia Stein berichtet über die Landtagswahl in Schleswig-Holstein
NDR in der Kritik: Politikchefin Julia Stein (Mitte) wurde vorerst von ihren Aufgaben entbunden
© penofoto / Imago Images
Der NDR in Kiel hat kritische Beiträge entschärft oder gar nicht gesendet. Neue stern-Recherchen zeigen jetzt: In der Hamburger Zentrale weiß man schon lange von den Vorgängen – und versuchte sie kleinzuhalten.
Markus Frenzel

Nach den Recherchen des stern in den vergangenen Wochen zogen sich drei Kieler Führungsleute des NDR vorläufig von ihren Posten zurück: Chefredakteur Norbert Lorentzen und Politikchefin Julia Stein, Funkhauschef Volker Thormählen nimmt einen Monat unbezahlten Urlaub. Alles nur vorübergehend, wie sie hoffen.

Mehr zum Thema