Tag des Baumes Es gibt Parship, es gibt Tinder. Und es gibt diese Eiche: Seit 1891 bringt sie Liebende zusammen

Eine große alte Eiche in einem grünen Wald
Sie ist über 500 Jahre alt. Seit 1891 fungiert sie als Partnerbörse: Liebessuchende Briefe an die Eiche und hoffen, dass die richtige Person sie liest 
© Bettina Theuerkauf
Jedes Jahr erhält eine Eiche in Schleswig-Holstein Hunderte von Briefen. Einsame aus aller Welt vertrauen sich diesem alten Baum an. Manche von ihnen bringt er tatsächlich zusammen.

Der Tag, an dem Kirsten Sachau den Zufall damit betraut, ihr noch einmal die Liebe zu finden, ist grau und kühl, die Bäume sind ohne Blätter. Nicht mehr Herbst, noch nicht Winter, 26. November 2006. Sie betritt den Wald damals mit einer Freundin, fast so, als wage sie allein nicht diese Albernheit, zu der sie sich durchgerungen hat.


Mehr zum Thema