Vermögenssteuer "Besteuert mich endlich, und zwar jetzt": Peter Reese verdiente Millionen. Nun kämpft er für höhere Abgaben für Superreiche

Luxusyachten im Hafen von Cannes
Luxusyachten im Hafen von Cannes
Peter Reese baute ein Online-Vergleichsportal mit auf. Der Verkauf machte ihn reich. Zusammen mit weltweit mehr als hundert Vermögenden fordert er nun höhere Abgaben für Superreiche. Warum macht ein Millionär wie Reese da mit?

Herr Reese, Sie gehören zu den weltweit mehr als hundert Millionären, die in einem gemeinsamen Brief eine Vermögenssteuer für die Reichsten fordern. Wie kommt man als Millionär auf die Idee, da mitzumachen?
Wenn ich meinen eigenen Steuerbescheid ansehe, merke ich, dass etwas nicht stimmt. Gemessen an dem, was ich habe, muss ich viel zu wenig abgeben.

Sie könnten sich darüber freuen. 
Das Gegenteil ist der Fall. Mich besorgt das. Es geht hier nämlich nicht um mich, sondern um ein generelles Problem.


Mehr zum Thema