VG-Wort Pixel

News zur Coronavirus-Pandemie Bund und Länder einigen sich auf Konzept zur stufenweisen Kita-Öffnung

Kinderrucksäcke hängen im Eingangsbereich in einem Kindergarten
Kinderrucksäcke im Eingangsbereich eines Kindergartens – Bund und Länder empfehlen nun ein Konzept zur Öffnung der Kitas
© Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/DPA
In Deutschland gilt Maskenpflicht in Bussen, Bahnen und Geschäften. Die Debatte, wie weit die Corona-Schutzmaßnahmen gehen dürfen, nimmt an Fahrt auf. Alle Nachrichten zur Coronakrise im stern-Liveblog.

In Deutschland gilt in allen Bundesländern eine Maskenpflicht - zumindest in Geschäften und in Bussen und Bahnen. Die Zahl der Coronavirus-Infektionen steigt unterdessen weiter an. Nach jüngsten Angaben der Johns-Hopkins-Universität wurde weltweit bei mehr als drei Millionen Menschen der Erreger nachgewiesen, mehr als 210.000 Personen sind nach einer Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben (Stand: Dienstagmorgen).

In Deutschland gibt es fast 159.000 bestätigte Infektionen. Die Zahl der Toten wird hierzulande derzeit mit 6126  beziffert. (hier finden Sie weitere Zahlen)

Die wichtigsten Meldungen des Tages im Überblick:

  • British Airways will bis zu 12.000 Stellen streichen (18.38 Uhr)
  • Französische Fußball-Liga kurz vor Saisonabbruch (16.30 Uhr)
  • Meck-Pomm will Altenheime flächendeckend testen (15.07 Uhr)
  • Bundesweit herrscht nun im Einzelhandel Maskenpflicht (14.29 Uhr)
  • Kultusminister: Jeder Schüler soll vor Ferien Schule besucht haben (13.42 Uhr)
DPA AFP

Mehr zum Thema

Newsticker