VG-Wort Pixel

Podcast Laufen und Marihuana: Trainiert es sich bekifft wirklich besser?

Viele Läuferinnen und Läufer schwören auf den Joint vor dem Training, um ihre Leistung zu verbessern. Aber macht Ma­ri­hu­a­na wirklich schneller? Und ist Kiffen eine harmlose Form des Dopings? Oder wirkt ein Runner's High eigentlich viel besser? 

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio NowSpotifyiTunes und weiteren Podcast-Anbietern

Im Koalitionsvertrag der Regierung aus SPD, Grünen und FDP steht ausdrücklich, dass die Freigabe zum kontrollierten Verkauf von Cannabis an Erwachsene eingeführt werden soll. Aus den USA weiß man, dass in Bundesstaaten, in denen Ma­ri­hu­a­na legalisiert wurde, etwa 70 Prozent aller Läuferinnen und Läufer sagten, dass sie vor dem Training kiffen würden. Damit bewegt sich der Freizeitsport in einem Graubereich.

Im Leistungssport ist das Rauchen von Ma­ri­hu­a­na laut Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) nach wie vor verboten. Zuletzt hatte dieses Verbot dazu geführt, dass die amerikanische Star-Läuferin Sha'Carri Richardson nicht an den Olympischen Spielen teilnehmen durfte. Die 100-Meter-Sprinterin war kurz nach ihrem viel bejubelten Auftritt bei den amerikanischen Ausscheidungswettkämpfen disqualifiziert worden. Unter Läuferinnen und Läufern wird schon länger diskutiert, ob Cannabis überhaupt positiv auf die Leistung wirkt.

Welche Folgen könnte eine Legalisierung haben?

Diese Frage stellen wir diese Woche auch in der neuen Folge des Podcast "Sie läuft. Er rennt." Wir gehen aber noch ein paar Schritte weiter und reden auch darüber, welche gesundheitlichen Folgen eine Legalisierung haben kann. So viel sei hier nur verraten: Die Antwort auf all diese Fragen ist gar nicht so einfach. Viele wissenschaftliche Erkenntnisse stehen derzeit noch auf einer sehr dünnen Basis. Es bedarf weiterer und genauerer Untersuchung, um abschließend urteilen zu können.

Der Forschungstrend geht in die Richtung, dass Cannabis nicht die sportliche Leistungsfähigkeit steigert, sondern wohl eher leicht schwächt. Aber viele schwören darauf, dass sie nach einem Joint motivierter sein. Was ist dran an diesem Gefühl? Hören Sie rein in den Podcast, dort geben wir die Antwort. Und vergleichen auch, ob das Runner's High nicht eigentlich die bessere Methode ist, um sich besser zu fühlen.

Sie können uns auch auf Instagram folgen unter die_alex_kraft.

Mehr zum Thema

Newsticker