HOME

Hirnhautentzündung

Gäste des Berliner KitKatClubs

Berlin

Ansteckende Hirnhautentzündung im KitKatClub: Das macht Meningokokken so gefährlich

Ein Besucher des Berliner KitKatClubs ist an einer bakteriellen Hirnhautentzündung erkrankt - offenbar steckte er sich beim Feiern mit Meningokokken an. Die Behörden warnen nun auch andere Gäste vor dem Erreger. Das müssen Sie über die Bakterien wissen.

Infektionsalarm im Berliner KitKatClub

Lebensbedrohliche Infektion

Wer am Wochenende im Berliner "KitKatClub" war, sollte dringend zum Arzt gehen

NEON Logo
Sabine wandert durch einen Wald und trägt ihren Mops in einem Rucksack auf dem Rücken

Liebevoller Abschied

Weil ihr Mops Paulchen todkrank war, machte Sabine mit ihm eine letzte große Reise

NEON Logo
Zecken können Krankheiten übertragen.

Mehr Risikogebiete für durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung

Mitte Februar feierten sie noch eine Babyparty für ihr ungeborenes Kind: Die schwangere Mutter Franziska (25) mit ihrer Familie.

Tragödie statt Familienglück

Mutter entband ein gesundes Baby – als sie schon hirntot war

stern TV Logo
Klein, aber gefährlich: Der Gemeine Holzbock

Robert-Koch-Institut rät zur Impfung

Zecken übertrugen 2013 oft gefährliche Viren

Hirnhautentzündung

Neuer Impfstoff steht kurz vor der Einführung

Schutz vor Hirnhautentzündung

EU lässt neuen Novartis-Impfstoff zu

Verunreinigtes Schmerzmittel

Meningitis-Erkrankungen in den USA werden weniger

Meningitis-Welle in den USA

Zwölf Personen sterben durch verunreinigte Spritze

Meningitis-Ausbruch in den USA

Pilzverseuchte Arznei tötet bisher sieben Menschen

Schadenersatz

Arzt muss wegen eines Behandlungsfehlers zahlen

FSME-Fälle

Mehr Hirnhautentzündungen durch Zeckenbisse

Neuer Bericht zu FSME

Mehr Hinrhautentzündungen durch Zeckenbisse

Angelina Jolie

Biest oder liebevolle Mutter?

stern TV - RTL

Ein wahres Wunder - die Geschichte des 11-jährigen Matteo

stern TV Logo

"Fall Peggy"

Ein Mordprozess ohne Leiche und Beweise

Wissenscommunity