HOME

Stern Logo Ratgeber Zähne

Zahnpasta im Check: "Ökotest" prüft Aronal und Elmex - einer der Markenzwillinge schmiert ab

Aronal und Elmex zählen zu den bekanntesten Zahncremes Deutschlands. "Ökotest" hat 400 Zahncremes getestet - darunter Aronal und zwölf Elmex-Sorten. Eines der beiden Produkte fällt bei den Testern durch.

"Ökotest" prüft Aronal und Elmex

Zahnpasta im Check bei "Ökotest": Wie empfehlenswert sind die Markenzwillinge Aronal und Elmex?

"Morgens Aronal, abends Elmex" - der Werbespruch für die Markenzwillinge ist eingängig. Doch hat er auch seine Berechtigung? Dieser Frage geht "Ökotest" in einem Test von 400 Zahncremes nach. (Der stern berichtete.) In dem aktuellen Check nimmt "Ökotest" auch Aronal und zwölf Elmex-Sorten unter die Lupe. Aus den zwei Marken hat sich längst ein großes Sortiment entwickelt, unter anderem mit Sensitiv- und Whitening-Varianten. Das Ergebnis des aktuellen Checks überrascht: Eines der beiden Produkte erhält die Auszeichnung "sehr gut". Das andere fällt mit "ungenügend" durch. 

Die gute Nachricht vorweg: Alle zwölf Elmex-Sorten und auch Aronal enthalten genügend Fluorid, um die Zähne vor Karies zu schützen. Selbstverständlich ist das nicht. In 85 der 400 getesteten Zahnpasten für Erwachsene steckt laut Ökotest kein oder zu wenig Fluorid.

Schlusslicht Aronal

Im Vergleich mit seinem Markenzwilling Elmex schmiert der Klassiker "Aronal Zahnfleischschutz mit Zink" ab: "Ökotest" bewertet ihn mit ungenügend und nennt dafür gleich mehrere Gründe. Der Klassiker enthalte PEG oder PEG-Derivate und Natriumlaurylsulfat. "PEG können die Schleimhäute durchlässiger für Fremdstoffe machen. Das Schäumungsmittel Natriumlaurylsulfat kann die Schleimhäute reizen", schreibt "Ökotest". Auch den Einsatz von synthetischen Polymeren sehen die Tester kritisch. Polymere werden zur Herstellung von Kunststoff eingesetzt.

Aronal enthält Zink, das gegen Bakterien wirken und so Mundgeruch vorbeugen soll. Experten zufolge sind zinkhaltige Zahncremes allerdings nur für Erwachsene geeignet - bei Kindern und Jugendlichen besteht möglicherweise die Gefahr einer Überdosierung. "Ökotest" kritisiert, dass der Hinweis "nur für Erwachsene" auf der Verpackung fehlt. In der Summe ergibt sich  daraus das schlechte Testergebnis. 

Elmex wird "sehr gut" bewertet

Der Klassiker "Elmex Kariesschutz" schneidet "sehr gut" ab. Auch drei weitere Elmex-Sorten sind laut "Ökotest" uneingeschränkt empfehlenswert, darunter die Junior-Variante. Fünf Elmex-Sorten landen im Mittelfeld, etwa die Sensitive-Variante.

Bei drei weiteren Cremes aus dem Sortiment haben die Tester mehr zu kritisieren: In der "Elmex Sensitive Professional Repair & Prevent" stecken PEG. Zudem sei der schmerzlindernde Effekt des Arginins nicht hundertprozentig wissenschaftlich garantiert, argumentieren die Tester.

Strahlend weiße Zähne dank Zahncreme? Dieses Werbeversprechen sehen die Tester ebenfalls kritisch. Hersteller CP Gaba legte laut "Ökotest" auf Nachfrage keine Studien vor, die den Aufhell-Effekt der Sorten "Elmex Sensitive Professional Plus Sanftes Weiß" und "Elmex Intensivreinigung Weiß&glatt Spezial-Zahnpasta" belegen können. Zusammen mit weiteren Mängeln ergibt sich daraus das Testurteil "Mangelhaft".

Alle Aronal- und Elmex-Testergebnisse können Sie hier einsehen. Zu den Testergebnissen aller 400 Zahncremes geht es hier.

Zahnbürste mit Zahnpasta - viele Pasten enthalten Fluorid

ikr
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity