VG-Wort Pixel

"American Horror Story" Steigt Sarah Paulson aus der Serie aus?

Seit 2011 ist Sarah Paulson in der Serie "American Horror Story" zu sehen.
Seit 2011 ist Sarah Paulson in der Serie "American Horror Story" zu sehen.
© Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect
Muss "American Horror Story" bald auf Sarah Paulson verzichten? Das hat die Schauspielerin nun in einem Interview angedeutet.

Seit 2011 schlüpft Sarah Paulson (46) in der beliebten US-Anthologieserie "American Horror Story" immer wieder in die verschiedensten Rollen. Damit könnte jedoch offenbar schon bald Schluss sein, wie die Schauspielerin bei einem Auftritt in der "Watch What Happens Live"-Show von Andy Cohen (53) angedeutet hat. Auf die Frage, was ihr nächstes gemeinsames Projekt mit dem Regisseur der Serie, Ryan Murphy (55), sei, antwortete Paulson: "Ich weiß es nicht. Es ist das erste Mal seit ungefähr drei Jahren, dass ich es nicht weiß. Ich denke, das ist wahrscheinlich meine letzte Staffel von 'Horror Story'."

Sicher sei sich die Schauspielerin dessen jedoch nicht. "Jedes Mal, wenn er mit irgendeinem verrückten Charakter zu mir kommt, neige ich dazu, zu sagen: 'Ja, lass es uns tun!' Ich weiß es nicht, das ist das erste Mal. Also werden wir sehen", so Paulson weiter.

Zehnte Staffel seit Ende August in den USA

In den USA ist derzeit bereits die zehnte Staffel, die den Titel "American Horror Story: Double Feature" trägt, verfügbar. Darin sind neben den Stammschauspielern Sarah Paulson, Lily Rabe (39), Evan Peters (34), Finn Wittrock (36) und Frances Conroy (68) auch einige berühmte Neuzugänge zu sehen. So haben etwa Schauspieler Macaulay Culkin (41) und Model Kaia Gerber (20) je eine Gastrolle inne. Hierzulande lassen die neuen Folgen noch auf sich warten.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker