VG-Wort Pixel

Bette Midler und Sarah Jessica Parker Verrückte Red-Carpet-Show in New York

Kathy Najimy, Bette Midler und Sarah Jessica Parker (v.l.) auf der Premiere von "Hocus Pocus 2".
Kathy Najimy, Bette Midler und Sarah Jessica Parker (v.l.) auf der Premiere von "Hocus Pocus 2".
© getty/[EXTRACTED]: Jamie McCarthy/Getty Images for Disney
Glitzer und ungewöhnliche Schnitte: Sarah Jessica Parker und Bette Midler haben sich bei der Premiere von "Hocus Pocus 2" modisch ausgetobt.

Bei der Premiere zu "Hocus Pocus 2" in New York City haben Bette Midler (76) und Sarah Jessica Parker (57) am Dienstag in New York City für Aufsehen gesorgt. Wie schon im ersten Teil des Filmes von 1993 spielen die beiden zusammen mit Kathy Najimy (65) die Sanderson-Schwestern oder auch: "Drei zauberhafte Hexen", wie der deutsche Untertitel des Filmes heißt. Im Gegensatz zu Midler und Parker hielt sich Najimy auf dem roten Teppich mit einem schwarzen Kleid dezent zurück.

Regenbogen, Streifen und Glitzer

Ihre Kolleginnen trumpften dagegen mit wilden Outfits auf: Midler trug ein langes, ausladend geschnittenes und überwiegend schwarz-weiß-gestreiftes Kleid mit bunten Regenbogen-Ärmeln. Die knalligen Farbtöne fanden sich auch in ihren schimmernden Plateau-Sandalen wieder. Auf ihrem Kopf platzierte sie einen pinken, kunstvoll drapierten Turban.

Auch Sarah Jessica Parker hatte tief in die Kreativ-Kiste ihres Kleiderschrankes gegriffen: Zu einer rosa schimmernden Pluderhose und pinken, spitzen High Heels kombinierte sie ein überlanges Oberteil, das mit grauen, violetten und pinken Blumenprints sowie glitzernden Details an den Ärmeln, Taschen und Revers auf sich aufmerksam machte.

Ob es in dem Film genauso drunter und drüber geht wie modisch auf dem roten Teppich, können Zuschauer ab dem 30. September beurteilen. Dann wird "Hocus Pocus 2" auf Disney+ veröffentlicht.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Newsticker