HOME

Bücher: stern-Bestsellerliste

Die stern-Bestsellerlisten werden ermittelt von Media Control. Hier finden Sie die Listen für Belletristik und Sachbücher.

PositionAutorTitelVerlag
1 (1)Simon BeckettDie ewigen TotenWunderlich
2 (NEU)Aimee CarterAnimoxOetinger
3 (NEU)Marc ElsbergGIER - Wie weit würdest du gehen?Blanvalet
4 (NEU)Bela B FelsenheimerScharnowHeyne
5 (2)Dörte HansenMittagsstundePenguin
6 (7)Julian BarnesDie einzige GeschichteKiepenheuer & Witsch
7 (4)Ursula PoznanskiVanitas - Schwarz wie ErdeKnaur HC
8 (3)T.C. BoyleDas LichtHanser, Carl
9 (6)Laura KneidlSomeone NewLyx
10 (5)Michel HouellebecqSerotoninDumont Buchverlag



















Sachbücher

PositionAutorTitelVerlag
1 (NEU)Bas KastDer Ernährungskompass - Das KochbuchC. Bertelsmann
2 (3)Bas KastDer ErnährungskompassC. Bertelsmann
3 (1)Michelle ObamaBECOMINGGoldmann
4 (2)Stefanie StahlDas Kind in dir muss Heimat findenKailash
5 (6)Yuval Noah HarariEine kurze Geschichte der MenschheitPantheon
6 (4)Prof. Dr. Andreas MichalsenMit Ernährung heilenInsel Verlag
7 (5)Stephen HawkingKurze Antworten auf große FragenKlett-Cotta
8 (8)Petra BrachtIntervallfastenGräfe und Unzer
9 (7)Anne FleckRan an das FettWunderlich
10 (NEU)Harald WelzerAlles könnte anders seinS.Fischer


 

















(Die Angaben in Klammern bezeichnen die Platzierung in der Vorwoche. WE bedeutet Wiedereinstieg)

Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(