HOME

Comic-Versteigerung: Neue Ebay-Auktionen für "Gemeinsam für Afrika"

Am Montag, 1. März, beginnt eine neue Ebay-Auktionen zugunsten von "Gemeinsam für Afrika". Versteigert werden Comic-Originale deutscher aber auch internationaler Zeichner.

Am Montag, 1. März 2004 beginnt der Karicartoon Verlag aus Hannover mit Ebay-Auktionen zugunsten der Aktion "Gemeinsam für Afrika". Versteigert werden Comic-Originale deutscher aber auch internationaler (z.B. Herman van Veen) Zeichner, signierte Drucke, Bücher, Comics, Plakate und Comic-Luxusausgaben.

Zur Auktion

Mit der Aktion "Gemeinsam für Afrika" rufen 26 deutsche Hilfsorganisationen unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Johannes Rau die deutsche Bevölkerung auf, sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen auf dem afrikanischen Kontinent einzusetzen.

Botschafter der Aktion ist Herbert Grönemeyer, der am 6. November 2003 ein Benefiz-Konzert gegeben hat. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass die Menschen in Afrika angesichts von Hunger, Bürgerkriegen, AIDS und Armut nicht verzweifeln, sondern bereit sind, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Damit aus Zeichen der Hoffnung strukturelle Veränderungen und dauerhafte Lösungen erwachsen, brauchen sie Hilfe.

Bereits im November 2003 hatte der stern eine Versteigerung von Bildern namhafter Künstler und Prominenter bei Ebay zugunsten eines SOS-Kinderdorfes als Medienpartner begleitet. Die Auktionsreihe "SOS-Kunststück" hatte insgesamt 68.405 Euro für die SOS-Kinderdörfer eingebracht. Unter den mehr als 100 Auktionaten befanden sich Werke von Künstlern wie Jörg Immendorff und Promis wie Armin Mueller-Stahl.

Themen in diesem Artikel