HOME

Film: "Good bye, Lenin!" erzielt neuen Besucherrekord

Über sechs Millionen Zuschauer haben die Kinokomödie "Good bye, Lenin!" gesehen. Damit ist die DDR-Satire einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten.

Die Kinokomödie "Good bye, Lenin!" hat die Besuchermarke von sechs Millionen durchbrochen. Die DDR-Satire von Wolfgang Becker sei damit nicht nur der erfolgreichste Kinofilm des Jahres, sondern auch einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten, teilte der X Verleih am Mittwoch in Berlin mit.

Auszeichnung

Die Filmemacher erhalten für diesen Rekord am Freitag in der Berliner Waldbühne die Goldene Leinwand mit Diamant vom Hauptverband Deutscher Filmtheater und der Fachzeitschrift "Filmecho".

Auch im Ausland ist "Good bye, Lenin!" mit Daniel Brühl und Katrin Saß in den Hauptrollen ein außergewöhnlicher Erfolg. Bislang wurde der Film in 65 Länder verkauft. In Großbritannien legte der Film den erfolgreichsten Start eines deutschen Films hin.

DPA
Themen in diesem Artikel