VG-Wort Pixel

Großaufnahme 15 Dinge, die Sie über Hugh Jackman wissen müssen

Hugh Jackman
Auf der Berlinale 2017 lachte sich Hugh Jackman in die Herzen der Journalisten.
© Britta Pedersen/DPA
Attraktiv, multitalentiert und unfassbar sympathisch: Auf Hugh Jackman können sich alle einigen. Aktuell sorgt er mit dem schillernden Musical "Greatest Showman" in unseren Kinos für gute Laune.

•In seinem neuen Film, dem berauschenden Musical "Greatest Showman", spielt Jackman den amerikanischen Zirkus-Pionier Phineas Taylor Barnum.

•Hugh Jackman wurde am 12. Oktober 1968 als jüngstes von fünf Kindern in Sydney geboren. Seine britischen Eltern Grace und Christopher John waren ein Jahr zuvor nach Australien ausgewandert. Die beiden ließen sich scheiden, als Hugh acht Jahre alt war. Er blieb mit seinem Vater und seinen beiden Brüdern in Down Under, seine Mutter ging mit seinen zwei Schwestern zurück nach England.

•Er wollte eigentlich Journalist werden und studierte Kommunikationswissenschaften an der University of Technology in Sydney, fand aber an seinem Hobby, der Schauspielerei, soviel Gefallen, dass er sich anschließend an der Western Australian Academy of Performing Arts in Perth einschrieb.

•Seine erste Rolle spielte Hugh 1995 in dem ABC-Zehnteiler "Correlli":

•Bei den Dreharbeiten lernte er seine Kollegin Deborra-Lee Furness kennen, die er am 11. April 1996 heiratete. Die beiden haben zwei Adoptivkinder, Oscar Maximilian (17) und Ava Eliot (12).

•Er ist der Taufpate von Rupert Murdochs Töchtern Grace und Chloe.

•Jackman ist ein musikalisches Multi-Talent. Er spielt Gitarre, Klavier, Geige und ist ein exzellenter Sänger, was er in zahlreichen, oft preisgekrönten Musical-Aufführungen wie "Sunset Boulevard", "Oklahoma!" oder "The Boy from Oz" unter Beweis stellte. 1996 und 1999 sang der große Sportfan sogar vor Rugbyspielen in Australien die Nationalhymne: 

•Im Jahr 2000 verkörperte er in der Comic-Verfilmung "X-Men" zum ersten Mal den Mutanten Wolverine. Die Rolle, die er in sieben weiteren Filmen (plus einem Cameo in "X-Men: Apocalpyse") spielte, begründete seinen Weltruhm. Seine Frau hatte ihm zuvor davon abgeraten, weil sie den Part lächerlich fand. Hier eine Aufnahme von Hughs erstem Vorsprechen aus dem Jahre 1999:

•Jackman ist extrem kurzsichtig und sieht ohne seine Kontaktlinsen alles verschwommen.

•In den Jahren 2003, 2004 und 2005 moderierte er die Verleihung der Emmy Awards, und zwar so mitreißend, dass er für seine erste Präsentation selbst einen Emmy gewann. 2009 führte er dann durch die Oscars, seine Eröffnungsnummer zählt zu den schönsten in der 90-jährigen Geschichte des Preises: 

•Nachdem Pierce Brosnan als James Bond in Pension gegangen war, sollte Hugh Jackman seine Nachfolge antreten. Er sagte aber wegen anderer Verpflichtungen ab und erzählte später in einem Interview: "Ich war kurz davor, mit dem Aufnahmen zu 'X-Men 2' zu beginnen. Wolverine spielte in meinem Leben so eine große Rolle, da wollte nicht gleichzeitig zwei so ikonische Figuren spielen." Daniel Craig übernahm.

•Keine Überraschung, dass so ein attraktiver, sympathischer Typ ein sehr begehrter Werbeträger ist. Und die Spots mit ihm sind erwartungsgemäß kleine Shows für sich.

Die Hamburger Schreibgeräte- und Uhrenmarke Montblanc:  

Der indische Handy-Hersteller Micromax:

Oder Eistee von Lipton:

•Das sagt er:
"Ich liebe die Schauspielerei, ein wunderbares Handwerk, vor dem ich sehr viel Respekt habe. Allerdings glaube ich nicht, dass das eine größere Herausforderung ist, als Achtjährige zu unterrichten oder jeder andere Beruf. Ich versuche das Ganze nicht wichtiger zu nehmen, als es ist und hoffe, dass das auch ein bisschen auf die Personen um mich herum abfärbt."

•Das sagen andere:
"Man hat es ja schon öfter gehört, und es ist exakt genau so: Hugh Jackman ist wirklich ein großartiger Typ. Frustrierend großartig." ("Esquire")

Hugh Jackman für Einsteiger

„X-Men“ (2000)
„The Prestige“ (2006)
„X-Men: Erste Entscheidung“ (2011)
„Les Misérables“ (2012)
„Prisoners“ (2013)
„Logan: The Wolverine“ (2017)
„Greatest Showman“ (2017)


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker