HOME

Stern Logo Hörbücher

Hörbuch-Tipp

"The Wife Between Us": Raffinierter Psychothriller über zwei Frauen und die Frage, wer wen hintergangen hat

Zwei Frauen schildern in "The Wife Between Us" ihre Erfahrungen mit dem selben Mann: Die eine ist glücklich und kurz vor der Hochzeit, die andere erzählt von der traurige Endphase ihrer Ehe. Doch da ist noch eine dritte Frau.

"The Wife Between Us"

Zwei Frauen, ein Mann: "The Wife Between Us" von dem Autorinnen-Duo Greer Hendricks und Sarah Pekkanen erzählt eine Geschichte von Liebe und Verrat.

Worum geht es?

Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive zweier Frauen, deren Lebenssituationen verschiedener nicht sein könnten: Während Nelly kurz vor der Hochzeit mit ihrem Traummann Richard steht, wurde Vanessa von diesem verlassen. Nelly schildert die romantische Geschichte vom Kennenlernen und Entstehen der Liebe, Vanessa dagegen das traurige Ende ihrer Ehe. Mitleid mag mit Vanessa jedoch nicht aufkommen: Sie ist von Hass zerfressen und versucht, das Glück ihrer Nachfolgerin zu zerstören. Und dann gibt es da noch eine dritte Frau.

Wer spricht?

Der 14-stündige Text wird von Dagmar Bittner eingelesen. Es gelingt der Sprecherin, den unterschiedlichen Charaktere eine Stimme zu leihen - der "guten" Nelly wie der "bösen" Vanessa.

Warum lohnt sich "The Wife Between Us"?

"The Wife Between Us - Wer ist sie wirklich?"

Das Hörbuch "The Wife Between Us - Wer ist sie wirklich?" von Greer Hendricks und Sarah Pekkanen ist bei Audible als Download erhältlich.

"Gone Girl", "Girl in the Train", "The Woman in the Window":  Thriller mit englischsprachigem Titel verkaufen sich seit einiger Zeit wie geschnitten Brot in Deutschland. Doch es ist nicht nur der Titel, der diese Bücher mit "The Wife Between Us" verbindet. Es ist vor allem die Machart: Der Leser weiß, dass er sich nie sicher sein kann, ob er dem Erzähler oder der Erzählerin Glauben schenken darf. Die Schilderungen sind hier häufig unzuverlässig: Die Protagonisten sagen nicht immer die Wahrheit. Man muss jederzeit damit rechnen, dass sich die Geschichte anders zugetragen haben könnte. Das macht den Reiz aus.

Was stört?

Genau in dieser Machart könnte aber auch ein Problem liegen: Wer ein paar dieser Thriller gelesen oder gehört hat, kennt irgendwann alle Tricks und Wendungen und weiß, dass er der erzählenden Person nicht immer trauen kann. Das würde dieser Art von Büchern den Reiz nehmen.

Für wen eignet sich das Hörbuch?

Einstweilen funktionieren die Tricks noch: Wer intelligente Spannungsliteratur mag, die mehr will, als nach altbewährtem Schema einen Mörder zu suchen, und die Überraschungen bereit hält, ist mit "The Wife Between Us" bestens bedient.

Krimis, Romane, Biografien: Diese Hörbücher könnten Ihnen gefallen
"Babylon Berlin"

In der dem historischen Kriminalroman "Der stumme Tod" von "Babylon Berlin"-Schöpfer Volker Kutscher gibt es ein Wiedersehen mit Gereon Rath und Charlotte Ritter, die es mit einer Mordserie in der Filmbranche zu tun bekommen.

Zur Kritik

Themen in diesem Artikel