HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Dienstag

Bei "Nord Nord Mord" (ZDFneo) wird ein schwerreicher Unternehmer erpresst. Der "Ostfriesenkiller" (ZDFneo) tötet im beschaulichen Norddeich zwei Männer in einer Nacht. Commissario Brunetti kommt in "Acqua Alta" (BR) einem Fälschungsskandal in der Kunstszene auf die Spur.

"Ostfriesenkiller": Rupert (Barnaby Metschurat, l.) hält vielleicht einen wichtigen Hinweis in den Händen

"Ostfriesenkiller": Rupert (Barnaby Metschurat, l.) hält vielleicht einen wichtigen Hinweis in den Händen

20:15 Uhr, ZDFneo, Nord Nord Mord: Clüver und der König von Sylt

Hauptkommissar Clüver (Robert Atzorn) bekommt es mit der Erpressung eines wirklich gewichtigen Gegners zu tun. Wilfried König (Thomas Thieme) ist schwerreicher Unternehmer, Kunstsammler und Bürgervorsteher der Gemeinde Sylt. Doch König hat ein riesiges Problem: Als er abends von einer Gemeinderatssitzung nach Hause kommt, findet er seinen Personal Trainer Samy Adiaffi tot im Schlafzimmer seiner Villa. Polizei kann König allerdings gerade überhaupt nicht gebrauchen.

21:45 Uhr, ZDFneo, Ostfriesenkiller

Norddeich ist ein wahrhaft friedlicher Urlaubsort an der Nordseeküste - bis eine Serie von Morden die kleine Stadt erschüttert. Für Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen (Christiane Paul), die gerade selbst in einer tiefen Lebenskrise steckt, wird dieser Fall zu einer Bewährungsprobe, die ihre bisherige Vorstellung von Gut und Böse vollkommen über den Haufen wirft. Ulf Speicher liegt mit einem Loch in der Stirn in seiner Küche - erschossen mit einer historischen Waffe. Kai Uphoff ist als nächster dran. Seine Leiche wird zwischen den friedlich am Deich grasenden Schafen gefunden.

22:00 Uhr, NDR, Tatort: Wendehammer

Völlig aufgelöst erscheint Betti Graf (Cornelia Froboess) im Polizeipräsidium bei Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch). Seit Tagen vermisst sie ihren Nachbarn Herrn Abendroth. Besonders verdächtig, ihm etwas angetan zu haben, ist für sie Nils Engels (Jan Krauter). Alle drei wohnen in ihren Einfamilienhäusern in einem Wendehammer. Nils ist IT-Spezialist, und als solcher hat er sein Haus zu einem "Smart House" umgebaut. Es ist mit Überwachungskameras bestückt und vollkommen "clean". An seinen "analogen" Nachbarn stört Nils von Grund auf alles.

22:10 Uhr, WDR, Tatort: Bittere Mandeln

Gerd Weisbach, ein wohlhabender Mittsechziger, ist tot in seiner Villa aufgefunden worden. Der Geruch von Bittermandel lässt keinen Zweifel: Der Mann starb durch Zyankali. Selbstmord oder Mord? Es spricht einiges dafür, dass sich Weisbach aus freien Stücken das Leben genommen hat. Es gibt keine Anzeichen einer Gewalttat. Außerdem war Weisbach, wie sich später herausstellt, an Krebs erkrankt und litt angeblich unter Depressionen. Zögernd nehmen die beiden Kriminalkommissare Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) die Ermittlungen auf.

22:00 Uhr, BR, Donna Leon: Acqua alta

Die amerikanische Archäologin Brett Lynch (Gesine Cukrowski) wird in Venedig brutal zusammengeschlagen: Jemand will verhindern, dass sie den venezianischen Museumsdirektor Semenzato (Edgar M. Böhlke) trifft, für den sie eine Ausstellung chinesischer Vasen organisiert hat. Einige der kostbaren Leihgaben wurden nicht nach Peking zurückgeschickt, sondern durch Fälschungen ersetzt. Von Semenzato erfährt Brunetti (Uwe Kockisch) nichts, denn der Direktor wird kurz darauf ermordet.

SpotOnNews