HOME

Krimi TV-Tipps: Krimi-Tipps am Montag

Inspector Barnaby (ZDFneo) hat es mit zwei Morden um einen historischen Boxkampf zu tun. In "Polizeiruf 110" (MDR) geschieht ein Polizistenmord und "Tatort"-Kommissar Borowski (hr) jagt einen Mörder, der keine Spuren hinterlässt.

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Unter die Gürtellinie

John Kinsella (Henry Garrett), ein junger Boxer aus Midsomer, ist Weltmeister im Mittelgewicht geworden. Herrenhausbesitzer Gerald Farquaharson (Kevin McNally) lädt die Barnabys zur Feier ein. Barnaby (John Nettles) bemerkt, dass viele alte Feindschaften zwischen den Anwesenden schwelen. Die Konflikte brechen offen aus, als ein historischer Boxkampf von 1860 nachinszeniert wird. Die Kämpfer sind John und Ken Tuohy (Davie Llewellyn-Williams). Ken, wütend wegen der Affäre seiner Verlobten Libby mit John, drischt derart auf John ein, dass der Kampf abgebrochen wird. Schlimmer noch: Anwalt Giles Braithwaite und Promoter Frank Bishop werden kurz hintereinander tot aufgefunden, beide mit Spuren eines Schlagrings am Schädel.

20:15 Uhr, MDR, Polizeiruf 110: Rot ist eine schöne Farbe

Mit einem Polizistenmord und üblen Intrigen hinter ehrbaren Fassaden müssen sich die beiden Kommissare Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) beschäftigen. Und das an einem ungewohnten Ort: Sie sind diesmal nicht in Halle, sondern in Erfurt im Einsatz. Dort misstraut die junge Staatsanwältin Cordes (Roswitha Schreiner) den eigenen Ermittlern. Sie hat den Verdacht, der Erfurter Polizeiapparat könnte bis in die höchsten Spitzen korrupt sein. Deshalb bittet sie die beiden Hallenser Kommissare um Amtshilfe: Sie sollen den Tod eines jungen Polizisten aufklären, der bei der Explosion seines Autos um Leben kam.

21:45 Uhr, hr, Tatort: Borowski und der stille Gast

Ein verzweifelter Anruf alarmiert den Kieler Polizeinotruf: "Er ist in meiner Wohnung. Er kommt einfach durch die Wand". Doch für Carmen Kessler kommt jede Hilfe zu spät. Die Frau wird in ihrer Wohnung brutal ermordet aufgefunden. Kommissar Borowski (Axel Milberg) und seine Kollegin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) stehen vor einem Rätsel: Obwohl die Wohnungstür verriegelt ist und der Täter keinerlei Spuren am Tatort hinterlassen hat, scheint der Mörder bei dem Opfer ein- und ausgegangen zu sein. Er hat heimlich bei ihr gewohnt, ihr anonyme Geschenke gemacht und jede Gewohnheit seines Opfers studiert. Und sein nächstes Opfer hat er bereits im Visier: Sarah Brandt.

21:45 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Gesund aber tot

Murrend lässt sich Inspector Barnaby (John Nettles) von seiner Frau Joyce (Jane Wymark) zu einem Wellness-Urlaub in Swavely Manor überreden. Kaum entspannt er sich, da findet Joyce im Salzbad neben sich eine Leiche. Die Tote ist die reiche Kitty Pottinger, zum wiederholten Mal auf Alkoholentzug und die letzte Hoffnung des Betreiberpaares Phoebe (Lesley Manville) und Luke Archbold (Jason Durr). Denn Swavely Manor steht unmittelbar vor dem finanziellen Kollaps. Sergeant Jones sucht nach Kittys ordinärem Ehemann Kenny. Als Luke Archbold von einem seiner Fitness-Geräte zerquetscht aufgefunden wird, ahnt Jones, wer der Täter sein könnte.

22:00 Uhr, rbb, Tatort: Racheengel

Während der Leipziger Buchmesse wird die Literaturagentin Ulrike Oppermann tot aufgefunden. Bei der Ermordeten scheint es sich um die berühmte Starautorin Mimi Blaise zu handeln, deren wahre Identität niemandem bekannt war. Die Hauptkommissare Ehrlicher (Peter Sodann) und Kain (Bernd Michael Lade) haben zunächst den Polizisten Matthias Erler unter Verdacht, weil er die letzte Nacht mit dem Opfer verbracht hatte. Daraufhin steigt Polizeiobermeisterin Anna Stein (Annika Blendl) in den Fall ein. Sie will die Unschuld ihres Kollegen beweisen.

SpotOnNews