Satire

Neues vom "Postillon" Wegen Ice Bucket Challenge: Weltweite Eisvorräte beinahe aufgebraucht

In Zusammenarbeit mit dem Postillon präsentiert der stern satirische Meldungen. Heute: Das Eis wird knapp.

Nairobi (dpo) - Die sogenannte Ice Bucket Challenge, bei der sich die Teilnehmer einen Eimer mit Eiswasser über den Kopf gießen, hat offenbar verheerende Folgen für die Umwelt. Um den weltweit erhöhten Bedarf an Eiswürfeln zu decken, wurden in den vergangenen Wochen etwa 77 Prozent des Eises der Polkappen und 92 Prozent aller Gebirgsgletscher weltweit abgetragen. Dies ergab eine Studie des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP).

weiterlesen beim "Postillon"


Mehr zum Thema



Newsticker