VG-Wort Pixel

"Americanarama"-Tour Bob Dylan kommt nach Deutschland


Im Oktober kommt Bob Dylan für sechs Konzerte nach Deutschland. Je zweimal beehrt der US-Musiker Hamburg und Berlin, außerdem spielt er in Hannover und Düsseldorf.

US-Musiklegende Bob Dylan kommt im Oktober nach Deutschland. Der 72-Jährige startet seine Tour am 18. Oktober in Hannover und ist danach in Hamburg, Düsseldorf und Berlin zu sehen. Das teilte die Berliner Veranstaltungsagentur Semmel am Mittwoch mit. Der Vorverkauf für die Tickets startet an diesem Freitag.

Dylan, der eigentlich Robert Allen Zimmermann heißt, gilt mit mehr als 110 Millionen verkauften Tonträgern als einer der bedeutendsten Folk- und Rockmusiker weltweit. Rund 35 Studioalben hat er bislang veröffentlicht, etwa "Tempest" (2012). Zu seinen bekanntesten Songs gehören: "Blowin' in the Wind", "Lay Lady Lay" und "Like a Rolling Stone". In Deutschland war Dylan zuletzt live 2011 zu sehen.

Tourdaten in Deutschland

18.10. Hannover, Swiss Life Hall
19.10. Hamburg, CCH
20.10. Hamburg, CCH
22.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
24.10. Berlin, Tempodrom
25.10. Berlin, Tempodrom

kgi/DPA DPA

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker