HOME
Kazuo Ishiguro

Zuhören

Nobelpreisträger Ishiguro mit Appell an die Literaturwelt

Stockholm - Literaturnobelpreisträger Kazuo Ishiguro hat in seiner Nobelrede ein düsteres Bild der aktuellen Gesellschaft gezeichnet.

Jimi Hendrix

Rock-Revoluzzer im Club 27

Vor 75 Jahren wurde Jimi Hendrix geboren

John Lennon

77. Geburtstag

John Lennon - der erste moderne Mann

Von Carsten Heidböhmer
Kazuo Ishiguro

Autor von "Was vom Tage übrig blieb"

"Starke emotionale Kraft": Kazuo Ishiguro bekommt Literaturnobelpreis

Bob Dylan war Überraschungs-Sieger im vergangenen Jahr

Schwedische Akademie verkündet Nobelpreis für Literatur

Tom Petty

Herzstillstand

Tom Petty - unerwarteter Tod einer Musiklegende

Bob Dylan

Bob Dylan reicht endlich auch Nobel-Vorlesung bei der Schwedischen Akademie ein

Helene Fischer

Auftritt

Von Zlatko bis Helene Fischer - diese Stars wurden ausgepfiffen

Von Carsten Heidböhmer
Rihanna und Drake bei einer Live-Performance

Love à la Charts

Es ist kompliziert! - Worum es in den neuen Liebesliedern eigentlich geht

Dylan bei einem Konzert

Bob Dylan holt sich endlich seinen Nobelpreis in Stockholm ab

Bob Dylan

Übergabe in Stockholm

Mann mit Kapuze: Holte Bob Dylan so seinen Nobelpreis ab?

Als erster Musiker überhaupt hat Bob Dylan den Nobelpreis für Literatur erhalten

Konzerte in Stockholm

Bob Dylan holt seinen Nobelpreis doch persönlich ab

Der Schatten einer Frau, die einen Kinderwagen schiebt und von einem Kleinkind begleitet wird (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Rentner fährt Laterne um - und sie fällt auf einen Kinderwagen

Bob Dylan bei einem Auftritt in Kent im Jahr 2012

Seltenes Interview

Bob Dylan ließ Elvis Presley abblitzen

Patti Smith tritt im Sommer 2015 beim Paleo Festival in Nyon in der Schweiz auf.

Vielseitiges Talent

"Godmother of Punk" Patti Smith wird 70

Verleihung in Stockholm

Schwedens Glamour-Prinzessinnen: Wer trägt hier Designer-Roben, wer H&M?

François Hollande

News des Tages

Unbeliebter Präsident: Hollande tritt nicht für zweite Amtszeit an

Bob Dylan schlug Einladung zur eigenen Nobel-Feier im Weißen Haus aus

Korb für Barack Obama

Bob Dylan schwänzt Nobelpreis-Feier im Weißen Haus

Leonard Cohen wurde mit Songs wie "Hallelujah", "Suzanne" oder "So long Marianne" weltberühmt 

Trauer um legendären Song-Poeten

Leonard Cohen stirbt im Alter von 82 Jahren

Künstler Devendra Banhart

Freizeit

Mein Lebenswerk: Devendra Banhart

Flo, Samu Haber, Yvonne Catterfeld (v.l.n.r.): ein wenig Kuscheln mit Oma
TV-Kritik

Castingshow "Voice of Germany"

Bocklos im Musikantenstadl

Der konservative Politiker Mariano Rajoy wurde am Samstagabend zum spanischen Ministerpräsidenten gewählt
Ticker

+++ News des Tages +++

Spanisches Parlament wählt Rajoy zum Ministerpräsidenten

Horst Seehofer und Angela Merkel während des CSU-Parteitags 2015
Ticker

+++ News des Tages +++

CSU-Parteitag: Merkel wird wohl nicht eingeladen

Bekannt als "Matterhorn des Himalayas": der Mount Shivling
Ticker

+++ News des Tages +++

Unglück im Himalaya: Zwei Bergsteiger sterben am Mount Shivling

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo