VG-Wort Pixel

K-Pop BTS-Sänger Jimin verrät den Fans sein Schönheitsgeheimnis

K-Pop-Band lässt sich auf dem roten Teppich fotografieren
Sehen Sie im Video: BTS – Sieben Fakten über die südkoreanische K-Pop-Gruppe.












Die K-Pop-Band "BTS" ist weltbekannt. 


Kaum eine andere Boygroup hat in den letzten Jahren so polarisiert wie die sieben Jungs aus Südkorea.   


Folgende Fakten sollten Sie über "BTS" wissen.  


1. Die Band wurde 2010 in Südkorea gegründet und veröffentlichte 2014 mit "Dark & Wild" ihr erstes Studioalbum.  


2. Der Bandname lautet, nicht abgekürzt, Bangtan Sonyeondan und ist ein Wortspiel, das übersetzt in etwa "kugelsichere Pfadfinder" bedeutet. 


3. " BTS" hat sieben Mitglieder: Jin, Jimin, V, Suga, RM, J-Hope und Jungkook. 


4. Ihre zahlreichen Fans weltweit bezeichnen sich selbst als "BTS Army" 


5. Das Album "Map Of The Soul" schaffte es 2020 in unzähligen Ländern auf Platz 1 der Charts, auch in Deutschland.


6. Im Gegensatz zu den meisten K-Pop-Bands schreiben die BTS-Mitglieder selbst an ihren Songs mit. 


7. 2020 räumte "BTS" bei den MTV Europe Music Awards vier Preise ab. Unter anderem in der Kategorie "Beste Gruppe". 
Mehr
Die Mitglieder der südkoreanischen Band BTS haben zwangsläufig einen ziemlich gesunden Lebensstil – sonst wären die vielen Auftritte und energiegeladenen Konzerte für sie nicht machbar. Was darüber hinaus gut für den Look ist, verriet jetzt Sänger Jimin.

BTS-Sänger Jimin, 25, zählt zu den umschwärmtesten Mitgliedern der siebenköpfigen Band aus Südkorea. Seine Stimme, seine Tanzbewegungen – beides sorgt dafür, dass die Fans ihm zu Füßen liegen. Und nicht zuletzt auch sein Aussehen, das den sehr konkreten koreanischen Vorstellungen von Schönheit perfekt entspricht. Dafür tut der der Musiker, der bürgerlich Park Ji-min heißt, aber auch einiges.

Zum einen wäre da natürlich der strikt getaktete Touralltag der Band. Fast Food und Alkohol stehen sicher nicht auf dem Ernährungsplan der Bandmitglieder, dafür Sport und endloses Tanztraining. Die Jungs sind fit! Dem Portal "Kpop Starz" verriet Jimin, dass er außerdem penibel darauf achte, genug Wasser zu trinken, da das gut für die Haut sei. Und makellose Haut ist in Südkorea eines der wichtigsten Schönheitsattribute. Besonders, wenn die Band auf Tour ist und häufig fliegen muss, greift der 25-Jährige bewusst oft zur Wasserflasche. Denn Flugzeugluft kann die Haut austrocknen.

BTS-Jimin: Abschminken und viel Wasser trinken

Wenn BTS auf der Bühne stehen, oder wenn sie TV-Auftritte haben, werden sie regelmäßig geschminkt und abgepudert. Jimin hat eine klare Regel: "Niemand sollte je mit Make-up schlafen gehen!" Deshalb ist sein Mantra, jeden Abend gründlich sein Gesicht zu waschen. In Südkorea populär ist das "Double cleansing", bei dem erst mit einem Öl oder einem Balm das Make-up entfernt wird, und danach mit einem Waschgel der Schmutz und Staub, der noch übrig ist.

Bei der Auswahl seiner Pflegeprodukte soll Jimin Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legen. So gab er an, dass er besonders gern Cremes und Co. kaufe, die beispielsweise Teebaumöl, Rosenwasser, Sandelholz, Kaffee oder Traubenkernöl enthalten. Neben guter Pflege seien natürlich auch eine gesunde Ernährung und ausreichend Schlaf wichtig für einen guten Look. Letzteres dürfte beim eng getakteten Zeitplan der BTS-Sänger aber sicher manchmal etwas zu kurz kommen.

Quelle:  "Kpop Starz"


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker