HOME

Plaza öffnet für Besucher: So sieht die Elbphilharmonie von innen aus

Immerhin fertig: Die Elbphilharmonie in Hamburg hat dem BER in Berlin vieles voraus. Sie wurde am Freitag an die Stadt übergeben. Jetzt dürfen auch die Steuerzahler rein - vorerst jedoch nur auf die Plaza.

Elbphilharmonie

Zwei Monate vor der Eröffnung des großen Konzertsaals wurde am Freitag die öffentliche Aussichtsplattform der Elbphilharmonie mit einem Festakt eingeweiht. Das Plaza genannte Foyer des imposanten Gebäudes ist ab sofort für Besucher geöffnet. Wer drauf will, muss allerdings ein Ticket haben. Das kann im Internet gegen eine Gebühr von zwei Euro vorbestellt werden. Gäste bekommen dann ein festest Zeitfenster zugewiesen. Wer kein Ticket hat, braucht viel Glück und Geduld, da die Anzahl an Besuchern pro Tag begrenzt ist. Am ersten Samstag werden zirka 15.000 Besucher erwartet. 

Es ist geschafft: Knapp zehn Jahre nach Baubeginn ist die Hamburger Elbphilharmonie fertig. Das spektakuläre Gebäude am Hafen wurde offiziell an die Stadt Hamburg übergeben und die Plaza in 37 Metern Höhe eingeweiht, die einen fantastischen Blick auf Hafen und Hansestadt freigibt und zum neuen Besuchermagneten werden könnte.

Das Plaza genannte Foyer des imposanten Gebäudes ist ab sofort für Besucher geöffnet. Wer drauf will, muss allerdings ein Ticket haben. Das kann im Internet gegen eine Gebühr von zwei Euro vorbestellt werden. Gäste bekommen dann ein festest Zeitfenster zugewiesen. Wer kein Ticket hat, braucht viel Glück und Geduld, da die Anzahl an Besuchern pro Tag begrenzt ist. Am ersten Samstag werden zirka 15.000 Besucher erwartet. 

The Westin: Elbphilharmonie-Hotel: Hier liegt Ihnen Hamburg zu Füßen
The Westin Hamburg

Welch ein Ausblick auf die Stadt: Die doppelstöckige Maisonette Suite in der 19. Etage des Hotels in der Elbphilharmonie.


mai