HOME

Per Gessle: Marie Fredrikssons Roxette-Kollege in tiefer Trauer

Als Pop-Duo Roxette waren sie weltweit bekannt, doch Marie Fredrikssons sei ebenfalls "die wunderbarste Freundin" gewesen. Ihr Tod hat ihren Bandkollegen Per Gessle tief bewegt.

Marie Fredriksson und Per Gessle auf einem Roxette-Konzert

Seit mehr als 30 Jahren standen sie als Roxette gemeinsam auf der Bühne

Picture Alliance

Als Sängerin des berühmten Pop-Duos Roxette wurde sie berühmt, doch am Montag erlag Marie Fredriksson ihrer Krebserkrankung. "Mit großer Trauer müssen wir verkünden, dass eine unserer größten und beliebtesten Künstlerinnen nicht mehr da ist", zitieren schwedische Medien ihre Managerin, Marie Dimberg. Tief betroffen von dem Verlust zeigt sich Fredrikssons Roxette-Kollege Per Gessle.

Roxette: "Danke Marie, danke für alles"

Auf seiner Facebook-Seite schreibt Gessle: "Die Zeit vergeht so schnell. Es ist noch nicht lange her, dass wir Tage und Nächte in meiner kleinen Wohnung in Halmstad verbrachten, Musik hörten, die wir liebten, und unmögliche Träume teilten. Und was für ein Traum, den wir letztendlich teilen durften!" Direkt an seine verstorbene Bandkollegin gerichtet schreibt der Musiker weiter: "Danke Marie, danke für alles."

Er lobt sie als hervorragende Musikerin, schwärmt von ihrer Stimme und ihrer Einzigartigkeit als Performerin. "Danke, dass du meine schwarz-weißen Songs mit den schönsten Farben versehen hast. Du warst seit über vierzig Jahren die wunderbarste Freundin. Ich bin stolz, geehrt und glücklich, dass ich so viel von deiner Zeit, deinem Talent, deiner Wärme, deiner Großzügigkeit und deinem Sinn für Humor erleben konnte." Er schließt mit den Worten: "All meine Liebe gilt dir und deiner Familie. Es wird niemals wieder dasselbe sein."

Time goes by so quickly. It’s not that long ago we spent days and nights in my tiny apartment in Halmstad, listening to...

Gepostet von Per Gessle am Dienstag, 10. Dezember 2019

Eine der erfolgreichsten Künstlerinnen Skandinaviens

Seit 1986 war Fredriksson Teil von Roxette. Das schwedische Pop-Duo zählt zu den erfolgreichsten Export-Schlagern Skandinaviens, mit über 75 Millionen verkauften Platten. Die Singles "It Must Have Been Love" (1987), "Listen to Your Heart" (1989) oder "Joyride" (1991) waren echte Ohrwürmer ihrer Zeit.

Im Jahr 2002 wurde bei Fredriksson ein Hirntumor festgestellt. "Man darf sich nicht in der Dunkelheit verfangen. Ich werde für jeden einzelnen hellen und schönen Augenblick kämpfen - für den Rest der Tage, die mir noch bleiben", schrieb sie dazu in ihrer Autobiografie "Listen to my heart: Meine Liebe zum Leben".

Roxette traten infolgedessen nur mehr sporadisch auf. 2009 verkündete die Band ihr Comeback. 2016 erschien das zehnte Album "Good Karma". Die Tour zum 30-jährigen Bandjubiläum konnte Fredriksson nicht vollenden. Ihre Ärzte rieten ihr, nicht mehr auf Tour zu gehen. Das letzte Konzert von Roxette fand im Februar 2016 in Kapstadt statt.

Wie das Management der Band mitteilte, wird die Sängerin im engsten Familienkreis beigesetzt. Sie war mit dem Musiker Edmund Mikael Bolyos, 62, verheiratet und hat zwei Kinder, Josefin, 26, und Oscar, 23.

meh / SpotOnNews
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.