HOME

Popstar: Shakira stürzte in eine tiefe Krise - das war der Auslöser

Sie war so verzweifelt, dass sie eine Pilgerfahrt unternahm: Sängerin Shakira hat über eine schlimme Zeit in ihrem Leben gesprochen - und die Ursache verraten.

Shakira hatte vor rund zwei Jahren mit einer Depression zu kämpfen

Shakira hatte vor rund zwei Jahren große gesundheitliche Probleme

Sie ist einer der populärsten Musikstars der Welt, mit einem erfolgreichen Fußballer liiert und Mutter zweier Kinder: Sängerin Shakira hat eigentlich alles, was sich viele im Leben wünschen. Dennoch liegt eine schwere Zeit hinter der Kolumbianerin: Sie war zwischenzeitlich in ein tiefes Loch gestürzt. Auslöser war eine schwere Blutung der Stimmbänder. Ausgerechnet die weltweit bekannte Sängerin konnte daraufhin nicht mehr sprechen.

Auf ihr Familienleben wirkte sich die Erkrankung äußerst negativ aus. Shakira ist seit 2010 mit dem spanischen Fußballnationalspieler Gerard Piqué liiert, der für den FC Barcelona spielt. 2013 und 2015 kamen die Söhne Milan und Sasha auf die Welt. Doch plötzlich konnte sie mit ihnen nicht mehr sprechen. Mit ihrem Partner konnte sie immerhin schreiben - doch die Kinder können noch nicht lesen. Es gab häufig Streit.

Shakira war in Sorge um ihre Stimme

Das und die Angst um einen dauerhaften Verlust ihrer Stimme haben dazu geführt, dass die Sängerin in ein tiefes Loch gestürzt ist. "Es gab Zeiten, da konnte ich noch nicht einmal aufstehen - so deprimiert war ich", sagt Shakira im Gespräch mit der britischen Tageszeitung "The Guardian".

Die Ärzte rieten ihr zu einer Operation, was sie aber ablehnte. Stattdessen versuchte sie es mit alternativen Heilmethoden, unterzog sich einer Hypnose und meditierte. Die Verzweiflung war so groß, dass die 42-Jährige eine Wallfahrt nach Lourdes unternahm, um dort heiliges Wasser zu trinken. "Ich brauchte entweder einen medizinischen Eingriff oder göttliche Intervention", sagt die Sängerin, die im katholischen Glauben erzogen wurde. 

Ob da tatsächlich jemand von oben eingegriffen hat oder die Selbstheilungskräfte des Körpers das Problem gelöst haben? Jedenfalls kam Shakira um eine Operation herum - die Stimme kehrte zurück. Im Sommer 2018 ging sie auf Welttournee.

Quelle: "The Guardian"

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800 / 111 0 111

che