HOME
Sängerin Shakira

Anklage in Spanien

Barcelona statt Bahamas? Shakira soll 14,5 Millionen Steuern hinterzogen haben

Popstar Shakira ist im Visier der spanischen Steuerfahnder. Die Staatsanwaltschaft wirft der Sängerin vor, 14,5 Millionen Euro hinterzogen zu haben. Fraglich ist ihr Wohnsitz zwischen 2012 und 2014.

Shakira bei einem Auftritt in Los Angeles

Shakira

Steuer-Probleme in Spanien

Sieht glücklich aus: Shakira und ihr Gerard Piqué

Shakira

Tweet des Tages

Shakira

Nach Kritik

Shakira verkauft im Fanshop Nazi-Kette - so reagiert der Konzertveranstalter

Shakira auf der Bühne

Vorerst keine Europa-Konzerte

Shakira verschiebt Welttournee auf 2018

Sängerin Shakira

Auf Anraten der Ärzte

Shakira sagt Tourauftakt in Köln ab

Ann-Kathrin Brömmel bis Victoria Beckham: Top 5 der Spielerfrauen

Beckham bis Brömmel

Erkennen Sie zu jeder Spielerfrau den Profi-Kicker?

Shakira mit einer Schirmmütze

Shakira reagiert auf Donald Trump

"Das ist eine hasserfüllte und rassistische Rede"

Shakira hat als erster Mensch auf der Welt mehr als 100 Millionen Fans auf Facebook erreicht

100 Millionen Facebook-Fans

Am liebsten Shakira

Musikcharts im Video

Shakira und Rihanna erreichen die Top Ten

Shakira und Starfußballer Piqué erwarten erstes Kind

Shakira und Roger Waters

Musiker teilen sich Bahamas-Insel

Umstrittenes Gratiskonzert

Shakira-Auftritt sorgt für wütende Bürgergruppen

Konzertausfall in Frankfurt

Shakira bleibt im Schnee stecken

Musikmagazin Release

Warum Shakira besser als Katy Perry ist

EM-Songs 2012

Shakira singt "Waka Waka"

"Wetten, dass...?" aus Salzburg

Sterne gucken zu Mozartklängen

Wettschulden

Thomas Gottschalk straft sich mit Mozart

Meistgesehene YouTube-Videos

Platz 4: Die männliche Shakira

Shakira im Interview

"Ich habe acht Jahre Psychotherapie hinter mir!"

Reingetappt

Shakira verkleidet sich als Eukalyptus-Bonbon

Tourneeauftakt

Shakira zündet spät

POP

Heiße Mischung