VG-Wort Pixel

Olympia 2021 Taylor Swift unterstützt die US-Turnerinnen mit einer emotionalen persönlichen Botschaft

Popstar Taylor Swift
Popstar Taylor Swift
© Ian West / Picture Alliance
Bei den Olympischen Spielen 2021 stand bisher kaum jemand so im Fokus wie das Team der amerikanischen Turnerinnen. Die bekamen nun Zuspruch von Superstar Taylor Swift.

Niemand stand in den vergangenen Tagen so sehr im Rampenlicht wie die Turnerinnen des Olympia-Teams der USA. Speziell Superstar Simone Biles, 24, wurde von der Weltöffentlichkeit genau unter die Lupe genommen – bis sie wegen mentaler Probleme aus dem Wettbewerb aussteigen musste. Für das ganze Team waren die Olympischen Spiele in Tokio von Anfang an eine Ausnahmesituation, da konnten die Athletinnen etwas Aufmunterung gut gebrauchen.

Und die lieferte jemand, von dem man es nicht unbedingt erwartet hätte: Popstar Taylor Swift, 31. Nachdem Simone Biles ihren Ausstieg verkündet hatte und dafür sowohl Anerkennung als auch harsche Kritik zu hören bekam, sandte die Sängerin dem Turn-Team eine emotionale Videobotschaft. Zu einer Akustiversion ihres Songs "Evermore" gab sie den Sportlerinnen aufbauende Worte mit auf den Weg.

Aufmunternde Worte für die US-Turnerinnen

"Sie dachten nicht, dass ihre Geschichte so verlaufen würde. Aber das heißt nicht, dass sie nicht für das Scheinwerferlicht bereit waren. Sie haben darauf hingearbeitet. Sie haben davon geträumt. Sie gehören hierher", sagte die Sängerin über die Mitglieder des US-Turnteams. Swift fügte hinzu, dass man noch viel von den Ausnahmesportlerinnen hören würde.

Und damit hatte sie vollkommen recht: Nachdem sie das Video am Donnerstag abgeschickt hatte, konnten die amerikanischen Turnerinnen im Mehrkampf vollends überzeugen – auch ohne Teilnahme der als nahezu unschlagbar geltenden Simone Biles. Deren Teamkollegin Sunisa Lee, 18, holte die Goldmedaille. Die Turnerinnen bewiesen damit, dass sie nicht nur allesamt große Talente sind – sondern ein echtes Ausnahmeteam, das zusammenhält. Nach der Goldmedaille war auch Simone Biles voller Freude über den Triumph ihrer Mitstreiterinnen und gratulierte Sunisa Lee überschwänglich.

Quelle: Twitter"Daily Mail"

wt

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker