HOME

Exklusiv-Premiere: Urlaubsgrüße aus Hawaii - Leslie Clios neues Video

Während einer mehrmonatigen Auszeit auf Hawaii sammelte Leslie Clio Inspirationen für ihr kommendes Album. Dort entstand auch das Video zur neuen Single "And I'm Leaving", das wir exklusiv präsentieren.

Manchmal braucht man im Leben eine Auszeit. Um den Kopf wieder frei zu bekommen. Um das eigene Leben zu reflektieren. Und um neue Inspirationen zu finden. Bei der Sängerin Leslie Clio war es Ende 2015 so weit. Vielleicht verliefen die ersten Jahre ihrer Karriere zu rasant. Mit zwei erfolgreichen Alben "Gladys" und "Eureka" an den Top Ten gekratzt, 2014 für den Echo nominiert, 2015 Mitglied der deutschen ESC-Jury. Konzerte, TV-Auftritte, der volle Wahnsinn. Ziemlich viel, was auf die heute 30-Jährige eingeprasselt ist.

Sie war an dem Punkt angekommen, wo sie neue Impulse brauchte. So kehrte Leslie Clio ihrer Wahlheimat Berlin vorübergehend den Rücken und zog für eine Weile nach Hawaii. Sie musste einmal raus. "Auf Hawaii habe ich in einem Haus mit fünf anderen Leuten gewohnt, die ihr Gemüse selbst angebaut haben und denen ich bei der Ernte helfen konnte", sagt Clio. Vor allem aber habe sie dort herausgefunden, was sie eigentlich will.

Leslie Clio drehte auf Hawaii

Mit ihrer neuen Single "And I'm Leaving" reflektiert sie die zurückliegenden zwei Jahre. Die Zeit auf Hawaii brachte ihr die nötigen Inspirationen für ihr neues Album. Dort entstand auch das Video zu dem Song. "Ich bin nach so langer Zeit praktisch geplatzt vor Kreativität und neuen Ideen", sagt die Sängerin über ihre künstlerische Auszeit. "Ich habe so viel erlebt und mich verändert, bin mittlerweile 30 Jahre alt und Frau geworden." 

Zusammen mit den Produzenten Olaf Opal und Willy Löster begab sie sich in die Candid Studios in München. Das dabei entstandene Album beschreibt Leslie Clio so: "Ein handgemachtes, collagiertes mit vielen analogen Boutique-Instrumenten und so wenig Computerelementen wie möglich." Doch trotz aller Soundspielereien knüpft die Platte thematisch an ihre Vorgänger an: "Es geht immer noch um Liebe, Herzschmerz und Idioten."

Das neue Album "Purple" erscheint am 19. Mai. 

che
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(