HOME

TV-Soaps: Das passiert heute in den Soaps

In "Sturm der Liebe" kann Alfons Andrés Intrige aufdecken. Rufus und Andrea hoffen bei "Unter uns" inständig, bald heiraten zu können. Unterdessen erkennt Niclas in "Alles was zählt" auf einem Foto etwas Erstaunliches.

"Unter uns": Im Moment der Euphorie geben sich Rufus und Andrea erneut ihrer Leidenschaft hin.

"Unter uns": Im Moment der Euphorie geben sich Rufus und Andrea erneut ihrer Leidenschaft hin.

14:10 Uhr, Das Erste: Rote Rosen

Frank und Hilli haben Leonie zu einer Aussprache mit Dominik geraten und ahnen nicht, dass es Dominik gelingt, Leonie durch seine charmant-manipulative Art zurückzugewinnen. Als er dann sogar ins Rosenhaus zieht, ist Hilli fassungslos. Nachdem Dominik sich, ohne zu fragen Oldtimer "Björn" ausleiht, kommt es zum Eklat.

15:10 Uhr, Das Erste: Sturm der Liebe

Alfons kann Andrés Intrige aufdecken. Während Tina André schwere Vorwürfe macht, glaubt Ragnar, dass seine Sorgen bald vergessen sind. Doch plötzlich erhält er eine Nachricht, die alle vorherigen Probleme in den Schatten stellt. Währenddessen blamiert sich Bela erneut, während er einen weiteren Flirt-Tipp von André befolgt.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Eva tut sich schwer, Noah die Wahrheit über sich und Conor zu erzählen. Als sie es doch tut, erlebt sie eine Überraschung. Leni befürchtet, dass ihre Oma mit Easys Homosexualität nicht umgehen kann. Doch eigentlich sorgt sich ihre Oma, dass ihre Enkelin unglücklich zu sein scheint. Rufus und Andrea hoffen inständig, bald heiraten zu können. Als Eva ihnen den Scheidungstermin für Rufus und Britta mitteilt, stehen sie vor einem Problem.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Michelle hält es nicht mehr aus zu warten. Gemeinsam mit Isabelle macht sie sich auf die Suche nach Moritz. Währenddessen verschlechtert sich Finns Zustand zunehmend. Moritz und Ronny suchen nach einem Weg, um Hilfe herbeizurufen. Niclas erkennt auf einem Foto von Henry, dass der Kleine ihm sehr ähnlichsieht. Schließlich bekommt er einen folgenschweren Verdacht.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Maren ist geschockt davon, was Alexander und Jonas in den letzten Wochen erleiden mussten. Alexander schärft ihr ein, dass sie unter keinen Umständen die Polizei informieren darf. John bereut seinen Vorwurf, Shirin sei paranoid und entschuldigt sich bei ihr. Die beiden versöhnen sich, doch als Shirin am nächsten Tag weitere Nachforschungen anstellt, ist John genervt. Shirin holt Toni ins Boot und berichtet ihr von ihren Vermutungen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(