VG-Wort Pixel

"Der Bastelkönig" auf Sat.1 Kindergeburtstag mit Ulla Kock am Brink


Ulla Kock am Brinks neue Freitagabend-Show "Der Bastelkönig" konnte die Erwartungen bei Sat.1 nicht erfüllen. Die prominenten Bastler erreichten nur ein solides Mittelmaß. Die beste Quote konnte RTL mit "Wer wird Millionär?" einfahren.

Aufgepeppte Kindergeburtstagsspiele: Beim "Bastelkönig" auf Sat.1 klebten, hämmerten und falteten drei Promi-Duos um die Wette. Angeleitet wurden sie dabei von Moderatorin Ulla Kock am Brink und bewertet von einer Jury, bestehend aus zwei Kindern und Comedian Markus Maria Profitlich.

Die Premiere von Ulla Kock am Brinks neuer Show am Freitagabend konnte die Zuschauer nicht überzeugen - die Quoten blieben laut Quotenmeter.de im Mittelmaß.

Auch Prominente wie Mirco Nontschew, Uwe Ochsenknecht oder Ruth Moschner konnten nur 6,6 Prozent der Gesamtzuschauer vor den Fernseher locken. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen schauten 10,1 Prozent den Bastlern zu.

Einmal mehr war RTL mit "Wer wird Millionär?" der Quotensieger des Freitagabends. Quizkönig Günther Jauch überzeugte 19,7 Prozent der gesamten und 19,2 Prozent der jüngeren Zuschauer.

cas

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker