HOME

"Wetten, dass..?": Finale im Dezember wohl eher ohne Thomas Gottschalk

Er werde sicher auf dem Kult-Sofa Platz nehmen, vielleicht sogar moderieren: Für die finale "Wetten, dass..?"-Sendung im Dezember galt Thomas Gottschalk als fest gebucht. Er selbst sagt: "eher nicht".

Thomas Gottschalk wird wohl doch nicht in der finalen "Wetten, dass..?"-Show auftreten

Thomas Gottschalk wird wohl doch nicht in der finalen "Wetten, dass..?"-Show auftreten

Das "Wetten, dass..?"-Finale am 13. Dezember in Nürnberg wird aller Wahrscheinlichkeit ohne den langjährigen Moderator Thomas Gottschalk (64) über die Bühne gehen. Auf die Anfrage der Nachrichtenagentur dpa, ob er dabei sein werde, teilte Gottschalk mit, die letzte "Wetten, dass..?"-Sendung werde "eher ohne mich" stattfinden.

Der ZDF-Showklassiker wird wegen des deutlich gesunkenen Interesses nach fast 34 Jahren beendet. Gottschalk wird aber vier Mal in der Wintersaison mit Günther Jauch bei RTL das Showspektakel "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle" bestreiten und erneut vier Mal die Show "Back to School - Gottschalks großes Klassentreffen", in der Prominente ehemalige Schulkameraden treffen. Außerdem habe er ein paar neue Ideen.

jen/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel