HOME

Die besten Tweets zu "Wetten dass..?: Lanz fragt, Twitter lacht

In den sozialen Netzwerken kassiert Markus Lanz während jeder "Wetten dass...?"-Sendung kräftig Häme. Am Samstag lieferte der Moderator dafür auch einige Steilvorlagen. Ein Rückblick in Tweets.

"Sind Sie auch krank?": Eine typische Lanz-Frage, die Iris Berben beantworten sollte

"Sind Sie auch krank?": Eine typische Lanz-Frage, die Iris Berben beantworten sollte

Während "Wetten dass..?" sich am Samstagabend zäh durch den Fernsehabend zog, gaben die Twitter-Nutzer alles. Gnadenlos machten sie sich in dem sozialen Netzwerk über die Sendung - und vor allen über ihren Moderator - lustig. "Wetten, dass ..?"-Tweets sind mittlerweile schon fast eine eigene Disziplin. Die Vorfreude auf die letzte Folge im Dezember hält sich beim Publikum in Grenzen, im Netz dürfte der Showdown allerdings fulminant werden.

Die Nutzer unterhalten mit bissigen Kommentaren und originellen Ideen. Das Profil @lanzfragt verzückt beispielsweise mit einem einfachen Kniff: Es twittert lediglich die Fragen, die Lanz seinen Gästen stellt - und zeigt damit geschickt auf, wie dämlich diese manchmal sind. Was Lanz von sich gibt ist eine Mischung als altklugen Fragen, die wohl zeigen sollen, wie gut er sich vorbereitet hat ("Deine Mutter, Liam, ist Lehrerin, ne?!"), Herrenwitzen der übleren Sorte (Du bist geländegängig?; zum Model Toni Garrn) und wirrem Smalltalk ("Hört deine Tochter One Direction?" - "Ja!" - "Kennst du One Direction?"). Schlicht aufgeschrieben wirken sie jedoch schreiend komisch.

Eine Rückblick in Tweets, für alle, die "Wetten dass..?" geschaut haben, anstatt sich online zu amüsieren.

haw