HOME

Society-Lady: Claudia Obert besucht "Big Brother" und tut, was sie am besten kann: trinken

Claudia Obert ist Boutique-Besitzerin, leidenschaftliche Trinkerin und tingelt durch die Reality-Shows des Landes. Jetzt hat Obert auch "Big Brother" einen Besuch abgestattet.

Claudia Obert

Claudia Obert liebt Alkohol

Picture Alliance

Momentan torkelt Claudia Obert jeden Mittwochabend durch neue Folgen der Sat1-Show "Promis unter Palmen" und streitet sich lautstark mit Berufsnatter Désirée Nick. Am Montagabend war die Obert allerdings in anderer Mission unterwegs. Sie wurde in der Live-Show von "Big Brother" zugeschaltet und plauderte ein wenig mit Moderator Jochen Schropp.

Claudia Obert zu Gast bei "Big Brother"

Der hatte sich natürlich vorbereitet und sein Glas gefüllt - allerdings nicht mit Alkohol. "Guck mal Claudia, ich habe mir extra was Alkoholfreies hier hingestellt", sagte er zu der 58-Jährigen. Mit Alkoholfreiem kann die Society-Lady nichts anfangen. Sie trank - so kennt man es von ihr - Champagner. "Bisschen was Nettes zu trinken darf ja wohl sein", verteidigte sie sich. "Immer viel trinken, hat mein Arzt gesagt, vier Liter am Tag. Er hat nur nicht gesagt, was", scherzte Obert als Schropp sie nach ihrem Geheimrezept fragte.

So reagieren die Twitternutzer auf das bevorstehende  PromiBB-Finale

Obert selbst hatte 2017 an "Promi Big Brother" teilgenommen und konnte den diesjährigen Normalo-Bewohnern einen Tipp mit auf den Weg geben: "Man muss sehen, dass man auffällt", sagte sie. 

"Promis unter Palmen" wird zur Obert-Show

Die Taktik hat die Store-Besitzerin selbst perfektioniert. Ihre Szenen bei "Promis unter Palmen" sind wie Unfälle - man kann nicht so recht wegsehen. Sie lallt, zofft sich mit Désirée Nick und flirtet offensiv mit allen Männern, die sich ihr in den Weg stellen, besonders aber mit Ronald Schill. Und so wurden die ersten zwei Folgen der Trash-Reality-Sendung zur Claudia-Obert-Show. Nur durchbrochen vom Keifen der Nick und den feixenden Blicken von Schill. 

Die lautstarke Auseinandersetzung der Frauen nannte der Ex-Politiker in der vergangenen Folge "ganz großes Kino". Am Mittwochabend wird die nächste Folge auf Sat1 ausgestrahlt. Und auch dann wird der Schampus wieder fließen - darauf ist Verlass.

ls