HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Dschungelcamp 2019: Heulen, kreischen, verweigern: Gisele bricht den Prüfungsrekord von Larissa Marolt

Die Zuschauer haben kein Mitleid mit Gisele Oppermann: Zum neunten Mal infolge muss die 31-Jährige eine Dschungelprüfung antreten. Damit tritt sie in die Fußstapfen von Larissa Marolt. So oft verweigert wie Gisele hat bisher allerdings kein Kandidat.

Es ist ein Bild des Jammers: Gisele Oppermann heult und jault sich durch die diesjährige Dschungelcamp-Staffel. Seit Tag 1 macht das Model durch Panikattacken, lautes Gekreische und verweigerte Prüfungen von sich reden. Bereits bei ihrer GNTM-Teilnahme im Jahr 2008 bekam Gisele den Spitznamen Heulsuse verpasst. Dem macht sie im Dschungel nun alle Ehren - und muss am achten Tag die neunte Prüfung infolge absolvieren. Damit hat sie den Rekord von Larissa Marolt geknackt, die 2014 zu acht Prüfungen hintereinander antreten musste.

Es ist ein Bild des Jammers: Gisele Oppermann heult und jault sich durch die diesjährige Dschungelcamp-Staffel. Seit Tag 1 macht das Model durch Panikattacken, lautes Gekreische und verweigerte Prüfungen von sich reden. Bereits bei ihrer GNTM-Teilnahme im Jahr 2008 bekam Gisele den Spitznamen Heulsuse verpasst. Dem macht sie im Dschungel nun alle Ehren - und muss am achten Tag die neunte Prüfung infolge absolvieren. Damit hat sie den Rekord von Larissa Marolt geknackt, die 2014 zu acht Prüfungen hintereinander antreten durfte.

MG RTL D