HOME

Stern Logo Dschungelcamp

Doreen Dietel schockte die Zuschauer von "Das perfekte Dschungel Dinner"

"Das perfekte Dschungel Dinner"

Doreen Dietel schockt die Zuschauer mit Ekel-Auftritt

Ihr fiel das Essen aus dem Mund und sie philosophierte bei Tisch über ihren Stuhlgang: Der Auftritt von Doreen Dietel beim "Dschungel Dinner" sorgte für Kopfschütteln. So erklärt die 44-Jährige ihr Verhalten.

Die Ex-Dschungelcamp Teilnehmer essen Currywurst im Foodtruck
TV-Kritik

"Das perfekte Dschungel Dinner"

Currywurst, Klogespräche und zum Nachtisch eine halbnackte Schlangentänzerin

"Das perfekte Dschungel Dinner" gibt es am 31. März bei VOX

Das perfekte Dschungel Dinner

Das kochen die Promis

Gisele Oppermann (v.l.), Felix van Deventer, Sibylle Rauch und Evelyn Burdecki stoßen gemeinsam an

Das perfekte Dschungel Dinner

Ende März wird wieder gekocht

Bastian Yotta und Doreen Dietel im Dschungelcamp

Das große Wiedersehen

Aufregung beim Dschungelcamp-Nachspiel: Deswegen filmte Yotta Doreens Unterwäsche

Dschungelcamp 2019 Doreen Dietel

Dschungelcamp 2019

"Eure wahren Gesichter": Doreen Dietel schießt scharf gegen "Yottalein und Currywürstchen"

Sandra Kiriasis und Felix van Deventer absolvierten an Tag 14 die Dschungelprüfung

Dschungelcamp 2019

Technik-Panne an Tag 14: Alle bleiben!

Doreen Dietel musste das Dschungelcamp verlassen

Doreen Dietel

"Es war kein Liebeskummer" im Dschungelcamp

Evelyn ist alleine aufs Klo gegangen? Doreen Dietel nimmt sich die Blondine zur Brust - und muss später das Camp verlassen

Dschungelcamp 2019

Doreen Dietel wird von den Zuschauern erlöst

Dschungelcamp 2019
Schnellcheck

Dschungelcamp 2019, Tag 13

"Hör die Motzerei auf und hau ihr auf die Fresse": Chris und Bastian lästern los

Leila Lowfire ist nicht mehr Teil der Show

Dschungelcamp 2019

Leila Lowfire muss das Camp verlassen

Evelyn Burdecki im Dschungelcamp 2019
Schnellcheck

Dschungelcamp 2019, Tag 12

Bastian Yotta schließt Frieden - und erntet einen neuen Feind

Dschungelcamp 2019 Tobias Guttenberg und Doreen Dietel

Dschungelcamp 2019

Sie wünscht sich ein Liebescomeback - jetzt spricht Doreen Dietels Ex-Freund Tobias

Muss im Dschungelcamp keine Träne mehr verdrücken: Gisele Oppermann

Dschungelcamp 2019

Gisele Oppermann nimmt Abschied

Tommi Piper durfte am zehnten Tag den Dschungel verlassen

Dschungelcamp 2019

Noch neun Kandidaten: Tommi Piper muss gehen

Sybille Rauch nagte das Fleisch von einem Känguruschwanz ab. Am neunten Tag wurde sie aber rausgewählt.

Dschungelcamp 2019

Auch Sibylle Rauch muss die Show verlassen

Dschungelcamp, Tag 9

"Das Krokodil pinkelt" - Doreen Dietel leidet bei der Dschungelprüfung

Dschungelcamp 2019: Sibylle Rauch
Schnellcheck

Dschungelcamp 2019, Tag 9

Sibylle Rauch ist raus, Bastian Yotta flippt aus - so lief Tag 9 im Dschungelcamp

Domenico de Cicco ist nicht mehr mit von der Partie

Dschungelcamp 2019

Domenico de Cicco muss als erster gehen

Dschungelcamp 2019
Schnellcheck

Dschungelcamp 2019, Tag 8

Mit ein bisschen Kasalla klappt's sogar bei Gisele - und dieser Star muss das Camp verlassen

Dschungelcamp 2019

Heulen, kreischen, verweigern: Gisele bricht den Prüfungsrekord von Larissa Marolt

Dschungelcamp 2019

Dschungelcamp 2019

Hat Evelyn geschmuggelt? Was es mit der mysteriösen Uhr wirklich auf sich haben könnte

Evelyn Burdecki im Dschungelcamp

Dschungelcamp 2019

Düsseldorfer Gericht verurteilt Evelyn Burdecki zu Strafzahlung

Bastian Yotta und Felix van Deventer

Dschungelcamp 2019

Schlimmer als in der Kirche: Die sieben skurrilen Beichten der Dschungelbewohner

NEON Logo
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(