VG-Wort Pixel

"America's Got Talent" Gehörlose Sängerin rührt Heidi Klum

Heidi Klum und Simon Cowell sind sichtlich begeistert vom Auftritt von Mandy Harvey bei "America's Got Talent"
Heidi Klum und Simon Cowell sind sichtlich begeistert vom Auftritt von Mandy Harvey bei "America's Got Talent"
© Screenshot facebook.com/agt
Mit Ukulele und glockenheller Stimme hat Sängerin Mandy Harvey die Jury von "America's Got Talent" begeistert. Selbst Heidi Klum war gerührt - die Sängerin ist seit zehn Jahren taub.

Heidi Klum ist nun in "Germany's next Topmodel" eher als knallharte Jurorin bekannt. In der US-Show "America's got Talent" - das Vorbild von "Deutschland sucht den Superstar" - zeigte sie sich nun allerdings von ihrer weichen Seite. Grund dafür war der Auftritt einer ganz besonderen Sängerin.

Im roten Kleid und ohne Schuhe steht Mandy Harvey, 29, mit ihrer Ukulele auf der Bühne. Juror Simon Cowell fängt ein Gespräch mit ihr an. Darin verrät Harvey mit Hilfe einer Gebärdendolmetscherin, dass sie gehörlos ist. Mit 18 habe sie wegen einer Krankheit ihr Gehör verloren. Obwohl sie gesungen habe, seit sie vier Jahre alt war, habe sie die Musik aufgegeben. Doch dann hat sie wieder zu singen begonnen und mit einem Stimmgerät geübt und so wieder Vertrauen in ihre Stimme gewonnen. Und dann erklärt sie, warum sie auf der Bühne keine Schuhe trägt: "Ich spüre das Tempo und den Rhythmus über den Boden."

In der Show will sie ein selbst komponiertes Stück namens "Try" (dt.: "Versuchen") singen. "Ich hatte aufgegeben und habe dann begriffen, dass ich mehr mit meinem Leben machen will, als einfach aufzugeben", sagt Harvey über den Inhalt ihres Songs. Dann winkt sie ihren Keyboarder und ihren Bassisten herbei.

Standing Ovations von Heidi Klum

Als sie anfängt zu singen, sind in der Jury erstaunte Gesichter zu sehen. Harveys Stimme ist hell und klar. Wüsste man es nicht, käme niemand auf die Idee, dass sie taub sein könnte. Denn ihr entweicht nicht ein schiefer Ton.

Im Publikum bekommt mehr als ein Zuschauer feuchte Augen und auch die Jury steht am Ende des Songs auf und applaudiert. Auch Heidi Klum ist die Rührung anzusehen. Simon Cowell drückt für Mandy Harvey sogar den "goldenen Buzzer" und schickt die junge Frau direkt in die Live-Shows. Und nicht nur die Jury scheint begeistert von der jungen Frau zu sein. Das Video ihres Auftrittes hat bereits mehr als 125 Millionen Abrufe. Hier können Sie es in voller Länge sehen:

tkr

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker