HOME

Stern Logo Germany's Next Topmodel

GNTM 2020: Transgender-Model Lucy sorgt für lustigen Moment bei Heidi Klum

Lucy ist das vierte Transgender-Model, das es in die Top 25 bei GNTM geschafft hat. In der zweiten Folge verrät die 21-Jährige, dass sie ihre geschlechtsangleichende OP noch nicht gehabt hat – und sorgt für einen pikanten Moment.

Wie im Dschungelcamp: Twitter-Nutzer reagieren auf GNTM.

Auch in diesem Jahr hat Heidi Klum das Thema "Diversity" in den Vordergrund gestellt: je außergewöhnlicher die Kandidatin, desto besser. Transgender-Model Lucy passt natürlich hervorragend auf diese Beschreibung. Zwar ist sie mittlerweile die vierte Transgender-Kandidatin, die es in die Top 25 der Castingshow geschafft hat. In Folge zwei steht sie aber trotzdem ganz besonders im Fokus. 

Der Grund: Die 21-Jährige hatte ihre geschlechtsangleichende OP noch nicht. "Ich bin ja Transgender, hatte meine Operation noch nicht und es kann sein, dass immer mal was rausrutscht", warnt sie Heidi Klum schon einmal vor. Die 46-Jährige reagiert verständnisvoll und verspricht, dass man es natürlich nicht zeigen würde, wenn "vielleicht was rausbaumelt".

GNTM 2020: Transgender-Model Lucy sorgt für Wirbel

Lucy (links) hatte ihre geschlechtsangleichende Operation noch nicht und hatte daher die Sorge, dass man das in dem knappen Outfit auch sehen könnte

ProSieben

GNTM-Kandidatin Lucy sorgt für einen pikanten Moment

Dass das passieren könnte, ist bei einem artistischen "Tarzan"-Shooting in den Bäumen, nur bedeckt mit ein paar Pflanzen, allerdings nicht gerade unwahrscheinlich. "Oh Gott, was macht ihr denn da für Sachen?", fragt Heidi Klum, als die beiden Kandidatinnen Lucy und Mareike in der Höhe posieren. "Ich sehe was Pinkes, Langes …", zeigt sich Heidi Klum mit Blick zwischen Lucys Beine etwas erschrocken. Als klar wird, dass das nur eine pinke Blume ist, die an eine ungünstige Stelle gerutscht ist, können sich die Kandidatinnen vor Lachen nicht halten und stecken auch die "Model Mama" damit an: "Ihr verrückten Hühner", kommentiert Klum die Situation.

Lucy spricht zwar während der Show immer wieder von ihrem besonderen Hintergrund, möchte aber trotzdem nicht anders behandelt werden als ihre Konkurrentinnen: "Ich möchte genauso bewertet werden wie jedes andere Mädchen auch. Ich möchte keine Extrawurst haben." Geschichte schreiben könnte sie aber trotzdem: Sollte sie GNTM gewinnen, wäre sie das erste Transgender-Model, das das geschafft hätte. 

Quelle: "Germany's Next Topmodel"

maf