VG-Wort Pixel

GNTM 2021 Heidi Klum schickt fünf Kandidatinnen ins Finale – doch eine Model-Anwärterin verzichtet freiwillig

Die besten Twitter-Reaktionen zum Halbfinale von "Germany's Next Topmodel"
Sehen Sie im Video: "Fällt Knebelvertrag nicht unterschreiben unter 'persönliche Gründe'?" – Kandidatin gibt Heidi einen Korb.
Mehr
Sechs Kandidatinnen kämpften im Halbfinale von GNTM um die verbliebenen fünf Finalplätze. Doch am Ende verzichtet eine Model-Anwärterin überraschend freiwillig. 
  • GNTM 2021, Folge 16 (Halbfinale)
  • Es sind noch sechs Kandidatinnen

Was ist passiert?

"Es wäre ja nicht das Halbfinale, wenn die Mädchen nicht bei der Königsdisziplin schlechthin überzeugen müssten: dem Cover-Shooting", macht Heidi Klum direkt zum Start des GNTM-Halbfinals klar, worum es unter anderem gehen wird. Die sechs Model-Anwärterinnen Alex, Ashley, Dascha, Romina, Soulin und Yasmin shooten, wie die GNTM-Favoritinnen der vergangenen Jahre, für die Titelseite der deutschen "Harper’s Bazaar" und sollen sich von ihrer natürlichen Seite zeigen. "Es riecht so nach Natur. Nach Dorf. Ich mag das", beschreibt Dascha das Set, das an eine Sommerwiese erinnern soll – tut sich dann aber besonders schwer beim Finden der richtigen Pose. Ebenso wie Yasmin. Vor allem Romina, Soulin und Alex überzeugen Heidi Klum und Chefredakteurin Kerstin Schneider.

"Damit meine Mädchen nochmal etwas Kraft tanken für die letzten Meter auf dem Weg zum Finale, hab ich eine Überraschung für sie vorbereitet", kündigt Heidi Klum den nächsten traditionellen Programmpunkt vor dem Finale an: Briefe von Freunden und Familie, die – auch das ganz in GNTM-Tradition – unter Tränen vor der Kamera vorgelesen werden. Einzig Alex bleibt cool: "Öffentlich Emotionen zulassen – nicht mein Ding." Als die Kandidatinnen dann eine Rede vor Heidi Klum halten sollen, zeigt sie aber doch Gefühl und das, was sie vor allem ausmacht: Ehrlichkeit. Neben der Rede, in der die angehenden Models ihre Reise bei "Germany's Next Topmodel" Revue passieren lassen sollen, steht noch der "Elimination Walk" an, den die sechs Kandidatinnen vor allen bisherigen Gastjuror:innen bestreiten – die allerdings nur digital in den Zuschauerreihen dabei sind.

Aufreger der Woche

Den Neid der Woche erntet mal wieder Soulin, die im begehrtesten Kleid für das Cover-Shooting abgelichtet werden darf. Abgesehen davon verläuft das Halbfinale ohne Zickereien. Yasmin und Alex glauben, dass das vor allem an Soulins Entwicklung liegt und daran, dass sie nun mehr sie selbst sei als zu Beginn der GNTM-Staffel. "Solange du real bist, ist alles gut", findet Yasmin. 

Der Gastjuror

Im Halbfinale sind gleich zwei Gesichter an der Seite von Heidi Klum zu sehen: Kerstin Schneider, Chefredakteurin der deutschen "Harper’s Bazaar", sowie Alessandra Ambrósio. Das brasilianische Model zählt zu den erfolgreichsten der Welt. Sie bewertet vor allem den Walk der sechs Halbfinalistinnen. 

Die GNTM-Siegerinnen Sara Nuru, Barbara Meier und Lena Gehrke

Sehen Sie im Video: Was machen die GNTM-Siegerinnen eigentlich heute?

Wer muss gehen?

Für Yasmin ist in dieser Woche Schluss – so kurz vor dem Finale. Sie konnte beim Fotoshooting nicht überzeugen und war eine der schwächsten Kandidatinnen. Damit stehen fünf Kandidatinnen im Finale: Romina, Dascha, Soulin, Alex, Yasmin und Ashley – eigentlich. Denn Letztere verzichtet am Ende aus persönlichen Gründen freiwillig aufs Weiterkommen, wie ein kurz eingeblendetes Statement von Prosieben verlauten lässt. Auf Instagram erklärt Ashley im Nachhinein: "Ich habe mich entschieden, nicht am Finale teilzunehmen und damit endet meine GNTM-Reise. Auch, wenn das für einige als Enttäuschung kommt, stelle ich meine Selbstzufriedenheit und auch mein Bauchgefühl an erste Stelle." Kurz vor dem Finale spoilerte Heidi Klum bereits auf Instagram und verriet bereits die vier Namen der Finalistinnen, löschte den Beitrag aber kurz nach seiner Veröffentlichung wieder.

Klum-Spruch der Woche

"Das hab ich bei meiner Tochter auch gemacht. Ich hab direkt alle gekauft." (Heidi Klum zu Romina, als sie sagt, sie werde nach dem Finale alle "Harper’s Bazaar"-Ausgaben in Köln aufkaufen)

Quellen: "Germany's Next Topmodel" auf Joyn / Instagram Heidi Klum / Instagram Ashley Amega

maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker