VG-Wort Pixel

"Grill den Henssler" Nach einer Verletzung: Steffen Henssler muss TV-Dreh abbrechen – sein Dauer-Rivale ersetzt ihn

Steffen Henssler musste einen TV-Dreh wegen einer Verletzung abbrechen
Steffen Henssler musste einen TV-Dreh wegen einer Verletzung abbrechen
© Frank W. Hempel / TV Now
Wegen einer Sportverletzung musste Steffen Henssler die Aufzeichnung für seine TV-Show "Grill den Henssler" unterbrechen. Dieser Promi sprang derweil für ihn ein.

TV-Koch Steffen Henssler ist nicht nur für seine vorlaute Art, sondern auch für seine meist gute Laune und seinen starken Kampfgeist bekannt. Bei seiner TV-Show "Grill den Henssler" gibt er sich meist siegessicher und sorgt für gute Unterhaltung. Doch bei der jüngsten Aufzeichnung der Show musste sich der 47-Jährige einer Verletzung geschlagen geben und vorzeitig das Studio verlassen. 

Was war passiert? Laut Vox habe sich Steffen Henssler vor der Aufzeichnung morgens beim Sport verletzt. Dennoch wollte er es sich nicht nehmen lassen, wie gewohnt gegen die Promis am Herd anzutreten. Um auf Nummer sicher zu gehen, wurde allerdings zuvor Dauer-Rivale Detlef Steves spontan von Steffen Henssler gecoacht, um ihn in der Show als Koch-Assistent zu unterstützen.

Steffen Henssler lässt sich von Detlef Steves vertreten

Und das war genau die richtige Entscheidung: Als Henssler nämlich vor dem Dessert tatsächlich das Studio verlassen musste, sprang Steves kurzerhand für ihn ein. Für seinen Kumpel sei es eine "ganz klare Sache" gewesen, spontan zu helfen. Er habe schließlich schon oft in dem Studio als Gegner gekocht. "Ich war ganz entspannt", sagte der 51-Jährige. Moderatorin Laura Wontorra habe schon zu Beginn der Aufzeichnung gemerkt, dass Henssler mehr Schmerzen habe, als er zugeben wolle. Sie findet aber: "Chapeau! Größten Respekt, dass er überhaupt angetreten ist." Da er ein "Kämpfer" sei, werde er sicher nicht lange ausfallen, ist sie sich sicher.

Wegen der Sportverletzung fehlte Steffen Henssler auch bei der heutigen Aufzeichnung von "Grill den Henssler", heißt es auf vox.de. Der Dreh wird voraussichtlich am 14. September nachgeholt. Ab dem 12. September könne Henssler aber offenbar auch schon wieder vor der Kamera stehen, erklärte der Sender weiter. 

Verwendete Quelle:vox.de

maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker