VG-Wort Pixel

"The Masked Singer" Dieses Kostüm sorgt für die meisten Diskussionen bei den Fans – etwas anderes stößt ihnen übel auf

The Masked Singer: Faultier sorgt für Diskussionen
Gestern flog der Dalmatiner alias Stefanie Heinzmann aus der Show. Für die meisten Diskussionen sorgte aber das Faultier. 
© Willi Weber / ProSieben
Im vergangenen Jahr war es das Monster, das bei Fans für wilde Spekulationen sorgte. Dieses Jahr ist es ein anderes Kostüm, das heiß diskutiert wird. Und für noch eine Sache gibt es bei Twitter viel Aufmerksamkeit. 

Die neue Staffel von "The Masked Singer" ist gerade erst gestartet, da gehen auf Twitter und anderen sozialen Netzwerken schon die ersten Diskussionen los. Vor allem ein Kostüm spaltet die Meinungen der Fans: das Faultier. 

Während sich manche Fans der Prosieben-Show in dem faulen Tier wiedererkennen und witzige Memes teilen, sind andere total genervt von dem Promi in dem aufwendigen Kostüm: "Es nervt, weil es einfach so übertrieben ist", findet etwa ein Nutzer. Andere User schließen sich der Meinung an. 

"The Masked Singer": wilde Spekulationen um die Identität des Faultiers

Aber auch die Spekulationen um den Star hinter der Maske gehen weit auseinander: Während viele Comedian Faisal Kawusi  der im vergangenen Jahr als Gastjuror auf sich aufmerksam machte – vermuten, glauben andere, dass die Comedians Paul Panzer oder Chris Tall im Kostüm stecken könnten. Wieder andere hoffen auf das TV-Comeback des Jahres: Steckt etwa Stefan Raab hinter dem Faultier? Der Entertainer, der sich aus der Öffentlichkeit verabschiedet hat, liegt mit knapp zwölf Prozent schon auf dem zweiten Platz der Vermutungen. Schon in Folge eins bekam es die zweitwenigsten Anrufe und wäre beinahe enthüllt worden. Vielleicht erfahren die Ratenden schon kommende Woche, ob ihre Vermutungen richtig sind.

Moderator Matthias Opdenhövel macht ein Selfie mit einem "The Masked Singer"-Showteilnehmer.

Noch mehr Aufmerksamkeit widmen die Twitter-Nutzer allerdings einem anderen Thema: der Werbung. Die sei laut der Fans nämlich viel zu oft und zu lange eingeblendet worden, meckern so einige Nutzer.

Aber auch Ruth Moschner und das klatschende Publikum bekommen auf dem Kurznachrichtendienst ihr Fett weg. Bei dem Klatschen könne man die Maskierten gar nicht mehr singen hören, bemängeln manche User. 

Verwendete Quellen: Prosieben "The Masked Singer" / Twitter / Instagram "The Masked Singer"

maf

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker