HOME

TV-Einschaltquoten vom Samstag: Kai Pflaume schlägt Daniel Hartwich

Kai Pflaume ist der Star des Abendprogramms bei der ARD. Die RTL-Allzweckswaffe Daniel Hartwich kann mit einer neuen Trash-Show ProSieben schlagen.

Das "Star Quiz" mit Kai Pflaume hat am Samstagabend zur besten Sendezeit ab 20.15 Uhr die meisten Menschen vor die Bildschirme gelockt. Die ARD verbuchte dafür 3,83 Millionen Zuschauer und einen Marktanteil von 18,0 Prozent. 2,79 Millionen (13,3 Prozent) interessierten sich für die Ermittlungen von Kommissarin Lucas (Ulrike Kriener) im ZDF-Krimi "Der Schwarze Mann".

Damit dominierten die öffentlich-rechtlichen Sender die Samstagabend-Unterhaltung. RTL brachte es mit "Total Blackout - Stars im Dunkeln", moderiert von Daniel Hartwich, auf 1,83 Millionen Zuschauer (8,6 Prozent), Sat.1 mit "Tintenherz" auf 1,46 Millionen (6,9 Prozent) und Pro Sieben mit einer neuen Ausgabe von "Schlag den Star" auf 1,44 Millionen (6,7 Prozent).

1,19 Millionen Zuschauer (5,9 Prozent) sahen auf Kabel eins "Navy CIS" um 20.15 Uhr, und 1,48 Millionen (6,6 Prozent) waren um 21.15 Uhr bei einer weiteren Folge der Krimiserie dabei. 1,12 Millionen (5,4 Prozent) verfolgten auf Vox den Action-Film "Passagier 57". Die Sciene-Fiction-Serie "Torchwood" schalteten auf RTL II 0,79 Millionen (3,8 Prozent) ein.

ivi/DPA / DPA