VG-Wort Pixel

Wer springt ein? "Scheiße, ich hab's ja": Pufpaff fällt wegen Corona bei TV total aus

Pufpaff mit Corona infiziert
Entertainer Sebastian Pufpaff muss dem Studio erst einmal fern bleiben, er hat Corona.
© Henning Kaiser / Picture Alliance
Fans von "TV total" müssen erst einmal ohne Moderator Sebastian Pufpaff auskommen. Der Comedian hat sich mit Corona infiziert und fällt aus. Ein "fantastischer Ersatz" soll für ihn übernehmen.

Jetzt hat es auch Sebastian Pufpaff erwischt. Der Comedian hat sich mit Corona infiziert und fällt entsprechend aus. "Sebastian Pufpaff ist an Corona erkrankt und kann 'TV total' morgen leider nicht moderieren. Wir versprechen, dass wir einen fantastischen Ersatz für Mittwoch finden", so der Sender ProSieben am Dienstag. Der fantastische Ersatz soll allerdings – Fans wird das enttäuschen – nicht etwa der Godfather of TV Total selbst sein. "Bevor Gerüchte entstehen", stellte der Sender am Dienstag klar, "Stefan Raab kann "TV total" morgen nicht übernehmen".

Wen die Zuschauer am Moderationstisch stattdessen erwarten können, wird wohl eine Überraschung. Bislang ist wenig über den "Ersatzspieler" bekannt. "Ein guter Freund übernimmt TV total und ich kann, darf, will und muss sagen, es gibt keine bessere Vertretung", schrieb Pufpaff auf Twitter. Wie lange der 45-Jährige ausfallen wird, ob es sich nur um diese Woche dreht oder ob die Vertretung länger einspringen muss, ist bisher nicht bekannt. 

"Coronaverlauf ist kein Fußbad"

Zu seiner Erkrankung schrieb Pufpaff, "mein Coronaverlauf ist kein Fußbad". Als zweifach Geimpfter und dazu Geboosterter fühle er sich aber gewappnet, eine Ausgangslage, die er jedem nur empfehlen könne. "Interessante Erfahrung, da sitzt du vor dem Fernseher und wirst überschüttet mit Informationen zu Corona und auf einmal wird dir klar, scheiße ich hab's ja", schrieb der Comedian.

Pufpaff moderiert seit vergangenem Herbst die Neuauflage der durch Stefan Raab Kultstatus erreichten Comedyshow "TV total" und überzeugt, die Einschaltquoten sind top. Raab, der die Show einst entwickelte und lange auch das Aushängeschild der Sendung war, ist hinter den Kulissen tätig. Die Sendung ist zwar aufgezeichnet, wird aber nur kurze Zeit vor der Ausstrahlung produziert. Sorgen, dass der Aushilfsmoderator seinen Auftritt versemmeln könnte, hat Pufpaff wohl nicht, er gab an, dass die Show nicht nur ohne ihn stattfinden werde, sondern "ich kann sagen, es wird…warte…legendär".

tpo

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker