HOME

Abstecher ins Weingeschäft: Drew Barrymore als Winzerin

Ein edles Tröpfchen von Drew Barrymore: Nach den Rockern von AC/DC geht auch die Schauspielerin unter die Winzer und bringt einen eigenen Wein auf den Markt, den "Barrymore 2011 Pinot Grigio".

Er stammt aus Norditalien und soll frisch und fruchtig schmecken: Drew Barrymore bringt ihre eigene Weinkreation auf den Markt. Die Schauspielerin hat sich mit dem kalifornischen Unternehmen Wilson Daniels zusammengetan, um einen weißen, frisch-fruchtigen Grauburgunder zu entwickeln. Der besondere Tropfen stammt aus norditalienischen Trauben. "Bei Wein geht es um die Reise, die Entdeckung neuer Orte und neuer Sorten", erklärt Barrymore gegenüber dem Magazin "The Drinks Business". "Ich freue mich darauf, diesen Pinot Grigio mit meinen Freunden, meiner Familie und anderen Weinliebhabern zu teilen."

Der "Barrymore 2011 Pinot Grigio" wird von dem Familienwappen der Schauspielerin geziert und soll ab einem Preis von knapp 15 Euro pro Flasche in den Handel kommen. Der Wein soll im Laufe des Jahres in amerikanischen Geschäften zu erwerben sein, wobei der genaue Zeitpunkt noch nicht bekannt ist.

Barrymore ist nicht die einzige, die sich an einem Abstecher ins Weingeschäft versucht. So brachten auch die Rocker von AC/DC in der Vergangenheit in Zusammenarbeit mit dem australischen Weingut "Warburn Estate" ihre eigenen Weinkreationen auf den Markt.

kave/BANG