VG-Wort Pixel

#RichKidsOfInstagram Posen, was das Geld hält: So leben die superreichen Kids von Tirana

Mein Auto, mein Haus, meine Yacht – zum Glück gibt es heute Social Media. Instagram macht es viel leichter, anzugeben. Unter #richkidsofinstagram findet man knapp 675.000 Posts. Die Rich Kids of Tirana, Albanien, spielen dabei in der Champions League. 50 Euro bekommt ein anonymer Admin von den Reichen pro gepostetem Foto auf dem Account. In Tirana gibt es dabei zwei Kategorien: Die "Showmen" sind die Dummen, die sich lieber ein teures Auto als eine Wohnung kaufen, nur um damit zu prahlen. Die "Crazy Rich" sind die Superreichen, für teure Autos allenfalls noch schöne Spielzeuge sind. Aldo Boni, Besitzer eines Wasserparks, verzieht selten eine Miene. Es sei denn, es geht um Autos, Frauen und Uhren. Die Rich Kids of Tirana kennen einander und bleiben gern unter sich.
Mehr
Sie sind reich - oder tun zumindest, als ob - und zeigen, was sie haben. Auf Instagram spielen die #RichKidsOfTirana in der Champions League der Selbstdarsteller. Zu Besuch bei den Superreichen in einem der ärmsten Länder Europas.

Mehr zum Thema



Newsticker