HOME

Laut Bond-Girl Naomie Harris: Idris Elba könnte erster schwarzer James Bond werden

Sean Connery, Pierce Brosnan, Daniel Craig - und demnächst Idris Elba? Das aktuelle Bond-Girl Naomie Harris ist davon überzeugt. Ihre Rolle als Agentin Eve will sie außerdem neu interpretieren.

Im Interview mit der "Huffington Post" verrät die 36-jährige Schauspielerin Naomie Harris, dass sich ihr Kollege #Link;http://www.stern.de/kultur/film/idris-elba-90311558t.html;Idris Elba#, bekannt aus dem Superhelden-Streifen #Link;http://www.stern.de/video/kinotrailer-thor-1676388.html;"Thor"#, bereits mit den Produzenten der #Link;http://www.stern.de/kultur/film/james-bond-90299245t.html;"James Bond"#-Filmreihe getroffen habe. Das Ergebnis: Irgendwann könne er eventuell die Nachfolge von #Link;http://www.stern.de/kultur/film/daniel-craig-90289497t.html;Daniel Craig# - dem aktuellen Geheimagenten mit der Lizenz zu Töten - antreten.

Harris sagt: "Ich wusste nicht, dass das im Gespräch ist, aber dann drehte ich einen Film mit Idris und er sagte, dass er sich mit #Link;http://www.stern.de/kultur/film/barbara-broccoli-90248566t.html;Barbara Broccoli# getroffen hat, und jetzt scheint wirklich die Möglichkeit zu bestehen, dass es in der Zukunft einen schwarzen James Bond gibt. Und ich würde auf jeden Fall für Idris stimmen, weil ich gerade erst mit ihm gearbeitet habe und er ein toller Typ ist."

Harris selbst durfte für den neusten Teil des Spionage-Franchises #Link;http://www.stern.de/kultur/film/skyfall-91395560t.html;"Sykfall"# in die Rolle der taffen Agentin Eve schlüpfen. An früheren Bond-Girls orientierte sich die Britin dabei nicht, wie sie betont. "Nein, ich habe sogar versucht, das genaue Gegenteil zu machen. Ich wollte mich nicht zu sehr von dem, was schon in der Vergangenheit gemacht wurde, einschränken lassen", erklärt die Leinwand-Schönheit dazu. Sie wolle ihren Charakter nicht einem Charakter aus der Vergangenheit ähneln lassen. Die Produzenten hätten sie ausdrücklich gebeten, einen modernen Charakter zu erschaffen. "Und das war mir wirklich wichtig - sie originell zu machen."

In den deutschen Kinos erscheint "Skyfall" am 1. November.

ger/Bang