HOME

Aaron Paul: Verlierer des Tages

Aaron Paul ist bald seine Serie "The Path" los

Aaron Pauls Tage bei Hulu sind limitiert

Aaron Pauls Tage bei Hulu sind limitiert

Ein ähnlicher Erfolg wie bei "Breaking Bad" ist Schauspieler Aaron Paul mit "The Path" verwehrt geblieben. Nun zieht die Streaming-Plattform Hulu, die die Drama-Serie produziert hat, die traurigen Konsequenzen und setzt sie nach der gerade einmal dritten Staffel ab. Bitter vor allem für Paul, der seit 2016 außer der Show zuletzt kaum noch in vielversprechenden Produktionen zu sehen war. Das Ende von "The Path" hat unter anderem die US-Seite "Cinemablend" vermeldet.

Neben Aaron Paul müssen sich auch seine "The Path"-Kollegen Michelle Monaghan (42, "True Detective") und Hugh Dancy (42) bald nach neuen Jobs umsehen. Ein Trostpflaster für sie und die anderen Mitglieder des Casts der Serie, die sich mit den Mitgliedern einer fiktiven Sekte beschäftigt: Die noch nicht fertige dritte Staffel und ihre 13 geplanten Folgen werden definitiv noch ihren Weg zu der treuen Fangemeinde finden.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel