VG-Wort Pixel

Miss Türkei 2014 Amine Gülse wird die Frau von Mesut Özil – was Sie noch nicht über das Model wussten

Mesut Özil und seine Freundin Amine Gülse sind das Promi-Traumpaar der Türkei. Seit zirka zwei Jahren sind die zwei offiziell zusammen. Auf Instagram stärkt sie ihrem Mesut den Rücken.


Was Sie über Amine Gülse wissen sollten:


2014 wird sie zur "Miss Türkei" gekürt und landesweit bekannt. Die 25-Jährige arbeitet als Model und Schauspielerin. Von 2015 bis 2016 spielte sie in der türkischen TV-Serie "Asla Vazgeçmem" ("Gib niemals auf") mit. Armine lebt in Istanbul. Geboren und aufgewachsen ist sie aber im schwedischen Göteborg. Während der Schule arbeitet Amine in einem Altenheim. Ihre Eltern stammen aus der Türkei und dem Irak. Das Model ist als Influencerin sehr erfolgreich. Bei Instagram hat sie über 1,5 Millionen Follower.
In einem Interview mit der türkischen Zeitung "Haberturk" erzählt sie im Frühjahr 2018, dass sie gerne den ehemaligen Präsidenten Mustafa Kemal Atatürk kennengelernt hätte. Atatürk ist Begründer der Republik Türkei und hat das Land nach westlichem Vorbild modernisiert – ganz im Gegensatz zu Erdogans heutiger Politik. Ein verstecktes politisches Statement?  
Fest steht: Amine steht voll und ganz hinter Özil. Noch führen die zwei eine Fernbeziehung, denn Özil spielt noch bis 2021 in London beim FC Arsenal. 
Es bleibt abzuwarten, ob die Gerüchte stimmen und das Traumpaar bald heiratet.
Mehr
Früher jobbte die gebürtige Schwedin in einem Altenheim, heute gehört sie zu den prominentesten Gesichtern der Türkei. Seit Ende 2017 sind Mesut Özil und das Model offiziell zusammen. Was Sie über die 25-Jährige wissen sollten.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker