VG-Wort Pixel

Ana Ivanovic Schwanger oder Karriereende - was verkündet Schweinis Frau heute?

Bastian Schweinsteiger, Ana Ivanovic
Traumhochzeit in Venedig: Bastian Schweinsteiger sagte am 13. Juli 2016 Ja zu Ana Ivanovic. Damals war er noch der Kapitän der Nationalmannschaft - nun hat er seinen Rücktritt verkündet.
© dpa
Ana Ivanovic kündigt für heute eine eine wichtige Mitteilung an. Die Ehefrau von Bastian Schweinsteiger will punkt 19 Uhr auf Facebook eine Bekanntgabe machen. Fans spekulieren über zwei Möglichkeiten.

"Da ist etwas, was ich mit euch allen teilen möchte." Mit diesen Worten versetzt Ana Ivanovic ihre Fans und die ihres Ehemannes Bastian Schweinsteiger in Aufregeung. Via Twitter kündigte die 29-Jährige für heute eine wichtige Mitteilung an.

"Bitte ruft um 18 Uhr britischer Zeit (19 Uhr MEZ, Anm. d. Red.) meine Facebook-Seite auf, wo ich ich eine wichtige Mitteilung mit euch teilen werde", schrieb Ivanovic auf Twitter. Nähere Hinweise darauf, um was für eine Nachricht es sich handeln könnte, machte die Tennisspielerin jedoch nicht. 

Fans rätseln und halten zwei Möglichkeiten für wahrscheinlich: Entweder sei Ivanovic schwanger und erwarte mit Bastian Schweinsteiger, den sie in diesem Sommer geheiratet hat, ein Kind. Oder sie beendet ihre erfolgreiche Tenniskarriere.

Ina Ivanovic gewann ihr letztes Turnier 2014

Ivanovic war zuletzt von Verletzungssorgen geplagt. Die Serbin, die in ihrer Karriere insgesamt zwölf Wochen auf Platz eins der Weltrangliste stand, gewann das letzte große Turnier 2014, musste danach verletzungsbedingt immer wieder pausieren. Auch wenn sie erst 29 Jahre alt ist, wäre ein vorzeitiges Karriereende möglich.

Die Auflösung wird es heute um 19 Uhr auf ihrer Facebookseite geben.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker